Inhalt

Aktuelles

Aktuelle Informationen des Integrationsbüros

18.05.2016 / MULTIPLIKATOR*INNEN-SCHULUNG ZU FLUCHT, MIGRATION UND UMWELT VON JUNI – DEZEMBER 2016 IN NRW Angesichts erstarkter rechter Strömungen, alltäglichen Angriffen auf Asylunterkünfte und zunehmenden Stigmatisierungen von Geflüchteten ist eine Auseinandersetzung mit den Themen Migration, Asyl und Flucht und deren Ursachen dringlicher denn je. Da dies an Schulen und anderen Orten meist nicht oder unzureichend stattfindet, braucht es hierfür inhaltlich und didaktisch geschulte und engagierte Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungsschätzen.

18.05.2016 / Stadtverwaltung am 27. Mai zu – Badezentrum Bockum, Mediothek und Museen sind geöffnet Wegen der nach wie vor angespannten Haushaltslage wird die Krefelder Stadtverwaltung auch in diesem Jahr wieder Betriebsferien haben. Das betrifft nicht nur die Weihnachtszeit, sondern auch den Brückentag nach Fronleichnam. Am Freitag, 27. Mai, bleibt die Stadtverwaltung in weiten Bereichen geschlossen. Nicht von dieser Regelung betroffen sind das Badezentrum Bockum sowie die Mediothek und die Museen. Und natürlich wird auch die Feuerwehr ganz normal im Dienst sein. Wer eine Dienstleistung der Stadtverwaltung Krefeld benötigt, sollte den Behördengang deshalb nicht für den 27. Mai planen

13.05.2016 / 'Werkstatt Vielfalt' der Robert Bosch Stiftung Junge Menschen in Deutschland wachsen in einer Gesellschaft auf, die so bunt und vielfältig ist wie nie zuvor. Das ist eine Realität, die allerdings noch nicht von allen als Normalität anerkannt wird. Genau da möchte die Werkstatt Vielfalt der Robert Bosch Stiftung ansetzen: Durch die Förderung einer lebendigen Nachbarschaft soll Vielfalt auch Normalität werden. 

09.05.2016 / Ausschreibung der Liz-Mohn-Stiftung: Ideeninitiative Kulturelle Vielfalt mit Musik Die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung unterstützt erneut mit 50.000 Euro die Entwicklung und Umsetzung neuer Projektideen für das Miteinander von Kindern und Jugendlichen. Musisch orientierte Projekte für eine erfolgreiche Integration von Kindern und Jugendlichen können Institutionen, Vereine, Verbände, Stiftungen, individuelle Initiativen und Akteure bis zum 09. Oktober 2016 bei der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung einreichen.

13.04.2016 / Ausstellung „Angekommen in Krefeld“ ab Sonntag in der VHS – Erwachsene und Jugendliche Flüchtlinge skizzieren ihre Situation Die Volkshochschule Krefeld (VHS) möchte gemeinsam mit dem Kommunalen Integrationszentrum und drei Fotografen dem Thema „Flüchtlinge in Krefeld' in einer Ausstellung ein Gesicht geben. Projektpartner ist die Westdeutsche Zeitung (WZ). Interessierte sind zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 17. April, ab 11.30 Uhr in die VHS am Von-der-Leyen-Platz eingeladen

11.04.2016 / Jugendbeirat will für die Flüchtlingssituation sensibilisieren – Plakate erzählen die Geschichte von jugendlichen Zuwanderern „Deine Stadt -Deine Ideen!' ist das Motto des Jugendbeirates, der seit zehn Jahren die Interessen aller Krefelder Jugendlichen vertritt. Motiviert durch die in Krefeld intensiv gelebte Willkommenskultur will das junge Gremium nun das Flüchtlingsthema mit einer Plakataktion aufgreifen, um vor allem junge Menschen für die Situation der Zuwanderer zu sensibilisieren.

06.04.2016 / Internationales Frauencafé „A Room for Women” Ab dem 12. April gibt es ergänzend zum bereits existierenden Willkommenscafé für Flüchtlinge und Asylsuchende „Cafe Sarah' einen Treffpunkt speziell für Frauen. Frauen einen Raum geben, wo sie einmal ganz unter sich sein können, das ist die Intention des internationalen Frauencafés.

07.03.2016 / Ausstellung in der VHS: „Syrien - Heimat' In der Volkshochschule (VHS) am Von-der-Leyen-Platz zeigt Inge Brand, Gründerin und langjährige Leiterin des Kresch Theaters, ab Donnerstag, 10. März, in eindrucksvollen Fotos die Heimat vieler Geflüchteter. Brand bereiste 2007 Syrien. Ihre Ausstellung „Syrien - Heimat' thematisiert besonders die Lebensweise und Kultur der Menschen.

07.03.2016 / Landesintegrationskongress „Ankommen in Nordrhein-Westfalen“ am 7. April 2016 in Solingen Das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales veranstaltet am 7. April 2016 gemeinsam mit der Stadt Solingen den Landesintegrationskongress mit dem Titel „Ankommen in Nordrhein-Westfalen'. Der Kongress ist seit vielen Jahren ein wichtiges Instrument für den Dialog zwischen der Landesregierung, der integrationspolitischen Infrastruktur Nordrhein-Westfalens, der Wissenschaft und Praxis. Der Fokus des Kongresses liegt in diesem Jahr auf dem Thema „Integration von Flüchtlingen'.

11.02.2016 / Erfolgreiches Jugendprojekt: Jugend. Dialog. Religionen@Krefeld Die Union der türkischen und islamischen Vereine in Krefeld und Umgebung (Union) hat in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule das knapp einjährige Projekt „Jugend.Dialog.Religionen@Krefeld' durchgeführt und den 16 erfolgreichen jugendlichen Teilnehmern in einer kleinen Feierstunde die Urkunden überreicht. Auch Oberbürgermeister Frank Meyer war gekommen, um sich die Ergebnisse der Projektarbeit anzusehen.

Seiten