Inhalt

Aktuelles

Aktuelle Informationen des Integrationsbüros

04.01.2017 / Kommunales Integrationszentrum informiert jetzt auch per Newsletter Mit einem neuen Newsletter möchte das Kommunale Integrationszentrum jetzt noch mehr Krefelder über seine Arbeit und seine Aufgaben informieren. Die erste Ausgabe, die in Kürze erscheint, befasst sich mit den Themen Integrationslotsen, Väterunterstützungsprogramm und Rucksackprojekt. Die Integrationslotsen, ein Programm für junge Krefelder, die jeweils einen jungen geflüchteten Menschen persönlich begleiten, haben in der öffentlichen Wahrnehmung schon erste Beachtung erfahren.

19.12.2016 / Stadtverwaltung zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen Erneut wird die Krefelder Stadtverwaltung zwischen Weihnachten und Neujahr in weiten Bereichen geschlossen bleiben. Diesmal dauern die „Betriebsferien' vom 24. Dezember bis einschließlich 1. Januar. Nicht von dieser Regelung betroffen sind die städtischen Bäder und die Eishalle sowie Kultureinrichtungen einschließlich Mediothek, sie werden auch in der Woche zwischen den Feiertagen öffnen. Und natürlich wird auch die Feuerwehr ganz normal im Dienst sein. Ebenso die Abteilung Verkehrssicherung in den Fachbereichen Tiefbau und Ordnung sowie der Winterdienst je nach Erfordernis und Wettersituation.

06.10.2016 / Landesregierung lädt zur Teilnahme an der „Woche des Respekts“ ein Mit der ersten „Woche des Respekts' fördert die Landesregierung die gegenseitige Achtung und den respektvollen Umgang miteinander. Mit diesem Aufruf will die Landesregierung ein klares Zeichen setzen gegen Hass und Gewalt, für ein friedliches Zusammenleben und mehr Wertschätzung im Umgang miteinander. Alle zivilgesellschaftlichen Organisationen und Projekte, aber auch Privatleute, sind dazu aufgerufen, eigene Aktionen und Events des Respekts, in der Woche vom 14. bis 18. November 2016, umzusetzen.

27.09.2016 / Traditioneller Empfang der Stadt zu Interkultureller Woche – Motto lautet: „Krefeld lebt Vielfalt gegen Einfalt“ „Krefeld lebt Vielfalt gegen Einfalt' ist das Motto der Interkulturellen Woche, die sich in Krefeld vom 24. September bis zum 1. Oktober erstreckt. Dazu gibt es den traditionellen Empfang im Rathaus. Oberbürgermeister Frank Meyer begrüßt die Teilnehmer am Samstag, 1. Oktober, im Großen Saal. Der Arbeitskreis für Zuwanderung und Integration in Krefeld hat mit Unterstützung des Kommunalen Integrationszentrums zur Interkulturellen Woche ein abwechslungsreiches Programm mit vielen beteiligten Akteuren aus der Integrationsarbeit zusammengestellt.

14.09.2016 / Interkulturelle Woche 2016 in Krefeld „Krefeld lebt Vielfalt gegen Einfalt' Motto der Interkulturellen Woche, die sich in Krefeld vom 24. September bis zum 1. Oktober 2016 erstreckt. Der Arbeitskreis für Zuwanderung und Integration in Krefeld hat mit Unterstützung aus dem Kommunalen Integrationszentrum ein abwechslungsreiches Programm mit vielen beteiligten Akteuren aus der Integrationsarbeit zusammengestellt.

12.09.2016 / VHS-Herbstsemester mit Veranstaltungen für ehrenamtliche Sprachvermittler – Anmeldungen ab sofort möglich: Teilnahme ist kostenfrei Auch im zweiten Halbjahr bietet die Volkshochschule (VHS) wieder zahlreiche Veranstaltungen für ehrenamtliche Sprachvermittler im Bereich der Flüchtlingshilfe an. Dabei wird das Weiterbildungsinstitut durch die Initiative „Komm-an-NRW', das Kommunale Integrationszentrum Krefeld (KI) sowie das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW gefördert. Unterstützung gibt es zudem durch die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, die Stadtwerke Krefeld, die IHK Mittlerer Niederrhein und den Förderverein der VHS.

02.08.2016 / Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ gestartet Auch in diesem Jahr sucht das von der Bundesregierung gegründete „Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt' (BfDT) mit dem Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2016' erfolgreiche zivilgesellschaftliche Aktivitäten für eine lebendige und demokratische Gesellschaft.

01.08.2016 / Seminar für Migrantenorganisationen in Aachen Das Kompetenzzentrum für Integration bietet Workshops und Seminare im Bereich der Integrationsarbeit an. Das Angebot richtet sich sowohl an Migrantenorganisationen (MSO) als auch an Bedienstete kommunaler Verwaltungen und Verbände, im Kontext Projektförderung,Multiplikatorinnen- und Multiplikatorenschulung sowie integrationsrelevanter Fragestellungen.

20.07.2016 / Ausschreibung der Liz-Mohn-Stiftung: Ideeninitiative Kulturelle Vielfalt mit Musik Die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung unterstützt erneut die Entwicklung und Umsetzung neuer Projektideen für das Miteinander von Kindern und Jugendlichen. Musisch orientierte Projekte für eine erfolgreiche Integration von Kindern und Jugendlichen können Institutionen, Vereine, Verbände, Stiftungen, individuelle Initiativen und Akteure bis zum 30. September 2016 bei der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung einreichen.

07.06.2016 / Fachtagung „Hate Speech – Hass im Netz“ Hetze, Hass und Diskriminierung werden zunehmend im Internet verbreitet - besonders in sozialen Netzwerken. Eine Auseinandersetzung mit Hate Speech sollte neben der Vermittlung von Medienkompetenz und der Verständigung auf eine faire Diskussionskultur auch eine Auseinandersetzung diskriminierender Strukturen im analogen Leben sein. Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM), LVR-Landesjugendamt und AJS im Horion-Haus des LVR in Köln lädt am 1. Juli 2016 zur Fachtagung „Hate Speech - Hass im Netz' erinnern. Auf dieser Veranstaltung erhalten Sie sowohl Informationen zum Thema als auch Anregungen für die praktische Arbeit.

Seiten