Inhalt

Fantasy-Literaturreihe „Verwunschene Nacht ...“ mit 14 Lesungen

Die Fantasy-Literaturreihe „Verwunschene Nacht ..." des Museums Burg Linn in Krefeld wird mit 14 Lesungen in diesem und im kommenden Jahr fortgesetzt.

In den nächsten Monaten werden die Stars der Szene sowie junge Autoren ihre Publikationen vorstellen. Der Krefelder Bestseller Autor Burkhard Hennen moderiert die in Nordrhein Westfalen einzigartige Reihe, die sich ausschließlich dem Fantasy Genre widmet.

Zum Auftakt kommt am Donnerstag, 3. März, um 19.30 Uhr (Einlass 19.15 Uhr) der Autor Kai Meyer mit seinem Buch „Fürimmerhaus" auf die Burg Linn.

Kai Meyer kommt nach Krefeld
Kai Meyer wurde 1969 in Lübeck geboren. Nach dem Abitur studierte er Film, Theater und Philosophie in Bochum und volontierte anschließend bei einer Tageszeitung. Anfang der 1990er Jahre verfasste er seinen ersten Roman. Seit 1995 arbeitet er als hauptberuflicher Schriftsteller und hat bislang über 60 Bücher veröffentlicht. Dazu kommen Drehbücher, Hörspiele und Comics. Meyer lebt im Rheinland. Zum Buch: Das Fürimmerhaus steht zwischen den Welten, am Ufer eines dunklen Ozeans. Es hat tausende Hallen und Säle, seine Korridore sind endlos. Und noch immer wächst es weiter und verändert sich. Dort stranden junge Helden, die ihre Welten vor dem Untergang bewahrt haben. Die Herrschenden fürchten ihre Macht und schicken sie hierher ins Exil.

Der Eintritt zu dieser und allen weiteren Lesungen kostet acht, ermäßigt fünf Euro. Die Abokarte für alle Lesungen bis Februar 2023 kostet 80, ermäßigt 60 Euro, und kann im Museum erworben werden.

Aufgrund der begrenzten Platzanzahl ist eine Anmeldung für jede Veranstaltung erforderlich unter Telefon 0 21 51 / 15 53 91 11.

Dies gilt auch für Inhaber der Abokarte. Eine Anmeldung per E-Mail und ein Kartenkauf an der Abendkasse sind zurzeit nicht möglich. Nähere Informationen stehen unter www.museumburglinn.de.

Weitere Termine:
7. April 2022: Markus Heitz, AERA - Die schwärzeste Nacht
5. Mai 2022: Robert Corvus, Titel noch offen
2. Juni 2022: Anja Bagus, Einführung in die Ætherwelt, Mission Hoffnung, Die Zeitarbeiterin
7. Juli 2022: Andreas Brandhorst, Titel noch offen
14. Juli 2022: Mira Valentin/ Greg Walters/ Sam Feuerbach, Schattenstaub
4. August 2022: Kathleen Weise/ Boris Koch, Der vierte Mond & Dornenthron
1. September 2022: Diana Menschig/ Fabienne Siegmund, Die Herbstlande & Jaspers Reise zur Erkenntnis
6. Oktober 2022: Janika Hoffmann, Die Lehre des Feuers
3. November 2022: Isa Theobald, Tochter der Sterne
1. Dezember 2022: Jenny-Mai Nuyen, Titel noch offen
5. Januar 2023: Thomas Finn, A.R.G.O.S & Whispering Fields
2. Februar 2023: Julia Kulewatz, Titel noch offen

Veranstaltung in den Kalender importieren
Datum
Ort Museum Burg Linn
Rheinbabenstrasse 85
47809 KREFELD - Linn

E-Mail: burglinn@krefeld.de
Telefon: 0 21 51 / 15 53 90
Fax: 0 21 51 / 15 53 91 50
Veranstalter Museum Burg Linn
Rheinbabenstrasse 85
47809 KREFELD - Linn

E-Mail: burglinn@krefeld.de
Telefon: 0 21 51 / 15 53 90
Fax: 0 21 51 / 15 53 91 50
ZielgruppeEltern
KategorieLesungen und Vorträge

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.