Inhalt

Mediothek mit Corona bedingten Einschränkungen weiter geöffnet

Seit mehr als einer Woche steht die Mediothek Krefeld unter Sicherheitsauflagen und zu eingeschränkten Öffnungszeiten - dienstags bis freitags von 12 bis 18 Uhr - ihren Kunden wieder zur Verfügung. Mit den Besuchsbedingungen, wie Laufwege und Abstand einhalten, kommen die Mediotheksbesucher gut klar, lediglich die Einlassabfolge - Handdesinfektion, Korbmitnahme und Ausweisregistrierung - benötigt noch manche Erklärung, stellten Mediotheksleiterin Evelyn Buchholtz und ihr Team fest. Die Verweildauer von 30 Minuten im Haus schöpfen die meisten Gäste nicht aus, so dass es vor dem Haus selten zu Warteschlangen kommt.

Es gibt positive Rückmeldungen, aber auch kritische Äußerungen. „Die einen freuen sich sehr, dass sie die Bestände wieder nutzen können und von Gesichtsschutz tragenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewohnt freundlich beraten werden. Besonders Familien mit Kindern rufen häufig aus ‚Gut, dass Sie wieder da sind', während andere Kunden enttäuscht feststellen müssen, dass wir derzeit keine Verweildauer zum Zeitunglesen und gemütlichen Herumstöbern anbieten", berichtet Buchholtz. Bis vorerst Freitag, 5. Juni, gelten die derzeitigen Einschränkungen, und das Team der Mediothek wartet gespannt auf neue Entwicklungen in den gesetzlichen Vorgaben. Weitere Informationen zur Nutzung und den Öffnungszeiten gibt es unter www.mediothek-krefeld.de.