Inhalt

Die Juni-Termine der Radfahrprüfungen

Die Radfahrprüfungen der Grundschulen absolvieren die Kinder auf den Straßen und erleben Verkehrswirklichkeit hautnah. Schulamt, Verkehrssicherheitsberater der Polizei und den Fachberater für Verkehrserziehung haben sie zuvor mit den Verkehrsregeln vertraut gemacht. Auch der Sicherheitsaspekt spielt eine wichtige Rolle, alle teilnehmenden Kinder müssen einen Fahrradhelm tragen. Die Betriebs- und Verkehrssicherheit ihrer Fahrräder wird von der Polizei unmittelbar vor der Teilnahme an der Prüfung kontrolliert. Alle Verkehrsteilnehmer, die die Kinder während der Prüfung antreffen (die Kinder erhalten gut sichtbare Brust- und Rückennummern) werden gebeten, sich verkehrsgerecht zu verhalten und so den Kindern ein Vorbild zu sein.

Die Termine

3. Juni Gemeinschafts-Grundschule Krähenfeld, Kempener Allee 142, Benrad-Nord
4. Juni Brüder-Grimm-Schule, Freiligrathstraße 47, Cracau
5. Juni Grotenburg-Schule, Eichendorffstraße 21, Bockum
6. Juni Grotenburg-Schule, Eichendorffstraße 21, Bockum
7. Juni Jahnschule, Girmesdyk 17-19, Inrath/Kliedbruch
12. Juni Waldorfschule, Kaiserstraße 61, Bockum
13. Juni Mosaikschule, Hofstraße 45, Stadtmitte
14. Juni Forstwaldschule, Bellenweg 50, Forstwald
17. Juni Astrid-Lindgren-Schule, Bonhoeffer Straße 16, Hüls
18. Juni Heinrichschule, Körnerstraße 17, Uerdingen
19. Juni Mosaikschule, Felbelstraße 24-28, Cracau
24. Juni Lindenschule, Gießerpfad 2-10, Benrad/Süd
25. Juni Josefschule, An der Josefkirche 2, Stadtmitte
26. Juni Edith-Stein-Schule, Traarer Straße 105, Uerdingen
27. Juni Grundschule am Stadtpark Fischeln, Wimmersweg 21, Fischeln
28. Juni Regenbogenschule, Gladbacher Straße 277, Dießem/Lehmheide.