Inhalt

Thematische Kurzführungen im Deutschen Textilmuseum Krefeld

Zuletzt geändert: 11.06.2021 11:27:11 CEDT

Das Deutsche Textilmuseum Krefeld bietet am Dienstag, 15. Juni, vier Kurzführungen mit Walter Bruno Brix, dem Kurator der Ausstellung „Drachen aus goldenen Fäden", an. An den Führungen können bis zu fünf Personen teilnehmen. Ab 10.15 Uhr werden halbstündlich Kurzführungen (10.45 Uhr, 11.15 Uhr, 11.45 Uhr) stattfinden. Die Dauer beträgt jeweils 15 Minuten. Die Führungen finden mit Headsets statt, so dass der Abstand zwischen den Teilnehmenden eingehalten werden kann. Die Teilnahme an einer Führung kostet drei Euro plus Eintritt. Eine Terminbuchung ist per E-Mail an textilmuseum@krefeld.de oder telefonisch unter 0 21 51 / 94 69 45 0 erforderlich. Ein Besuch des Textilmuseums ist nur mit FFP2-Maske oder medizinischer Maske möglich.

Ausstellungsstück aus der aktuellen Ausstellung.  Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. BischofAusstellungsstück aus der aktuellen Ausstellung.
Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Ein Making-of-Film über die aktuelle Ausstellung „Drachen aus goldenen Fäden" ist auf dem städtischen YouTube-Kanal und auf www.deutschestextilmuseum.de zu sehen. Der Film bietet einen Blick hinter die Kulissen, wie die Ausstellung vorbereitet worden ist. Kurator Walter Bruno Brix hat im Rahmen des Forschungsprojekts „Ans Licht" den ostasiatischen Bestand mit über 2.000 Objekten dokumentiert, davon 500 aus China. Für die Ausstellung wählte er 120 chinesischen Textilien aus. Allen Objekten ist gemeinsam, dass sie sich mit dem goldenen Drachen, dem Symbol der kaiserlichen Macht auseinandersetzen.