Inhalt

Sommerleseclub: Ab sofort Anmeldung möglich

Zuletzt geändert: 18.07.2022 14:10:37 CEDT

Stellen das neue Programm zum Sommerleseclub vor: (von links) Wolfgang Boventer, Bürgerstifung, Anja Küper, Sommerleseclub-Team, Lisa Beutelspacher, Leiterin Kinderbibliothek und Sommerleseclub-Team, Saskia Schumann, Sommerleseclub-Team, und Margot Erbslöh, Bürgerstiftung Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Dirk Jochmann
Stellen das neue Programm zum Sommerleseclub vor: (von links) Wolfgang Boventer, Bürgerstifung, Anja Küper, Sommerleseclub-Team, Lisa Beutelspacher, Leiterin Kinderbibliothek und Sommerleseclub-Team, Saskia Schumann, Sommerleseclub-Team, und Margot Erbslöh, Bürgerstiftung
Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Dirk Jochmann

Exklusive Angebote der Mediothek Krefeld für Teilnehmer und Teams

Der Sommerleseclub (SLC) der Mediothek Krefeld hat begonnen: Ab sofort können sich Lese- und Kreativteams aller Altersgruppen wie auch einzelne Teilnehmer abmelden. „Die Teilnahme ist in Teams bis maximal fünf Personen möglich, eine Altersbegrenzung gibt es nicht", sagt Lisa Beutelspacher, Leiterin der Kinderbibliothek und des Sommerleseclub-Teams. Es gibt wieder einen exklusiven Bücher- und CD-Bestand ganz neuer Titel, der nur den Teilnehmenden zur Verfügung steht. Die Onleihe und Overdrive dürfen ebenfalls genutzt werden, um eine Beteiligung am SLC auch aus der Ferne zu ermöglichen. Natürlich können ebenso alle anderen Bücher und CDs der Mediothek ausgeliehen werden. „Die Teams, aber auch einzelne Teilnehmer, dürfen sich zudem auf spannende Workshops freuen", so Beutelspacher. Dieses Jahr dabei sind Aktionen wie Pokémons und eine wöchentliche Greenscreen-Aktion. Außerdem erwartet angemeldete Teilnehmer durch die Bürgerstiftung Krefeld ermöglicht eine Krimi-Nacht sowie ein Bookupcycling-Workshop.

Abgabetermin für das Logbuch ist der 13. August

Alle Teilnehmenden bekommen eine kostenlose Clubkarte, mit der sie für einen begrenzten Zeitraum Bücher und CDs der Mediothek ausleihen können. Die Aufgabe besteht darin, in den Sommerferien mindestens drei Stempel im Leselogbuch für eine Einladung zum Sommerleseclub-Abschlussfest zu sammeln. Im Leselogbuch werden die Stempel gesammelt, die es zum Beispiel für Buchbewertungen, Nacherzählungen oder kurze Rezensionen, aber auch für Zeichnungen, Comics, Fortsetzungen zum gelesenen Buch oder gehörten Hörbuch gibt. Der späteste Abgabetermin für das Logbuch ist der 13. August.

Besonders kreativen Umsetzungen erhalten einen kleinen Preisen

Alle erfolgreichen Teilnehmer werden zum Abschlussfest am 20. August eingeladen. Die besonders kreativen Umsetzungen werden traditionell mit kleinen Preisen prämiert. Alle erfolgreichen Teilnehmer bekommen Urkunden. Außerdem wird es eine Livesound-Sommerstory von Johanna Gerosch geben, deren Performance ebenfalls von der Bürgerstiftung finanziert wird.

Anmeldung und weitere Informationen zum Sommerleseclub

Eine Anmeldung zum Sommerleseclub ist ab sofort unter www.sommerleseclub.de oder direkt in der Mediothek möglich. Die Unterschrift eines Erziehungsberechtigen ist dafür erforderlich. Weitere Informationen und das exklusive Programm für Clubmitglieder stehen unter www.mediothek-krefeld.de und www.sommerleseclub.de. Alle Veranstaltungen finden in der Mediothek statt. Fragen können gerichtet werden per E-Mail an kinder.mediothek@krefeld.de. Die Sponsoren des Sommerleseclubs: Kultursekretariat NRW in Gütersloh, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Bürgerstiftung Krefeld und Freunde und Förderer der Mediothek Krefeld.