Inhalt

Kindergeld

Grundsätzlich besteht für Kinder, die in Deutschland einen Wohnsitz haben, ab der Geburt bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres Anspruch auf Kindergeld. Auch darüber hinaus kann unter bestimmten Voraussetzungen das Kindergeld weitergezahlt werden. Die Antragstellung und -bearbeitung für Kindergeldansprüche erfolgt grundsätzlich über die Familienkasse Ihrer Agentur für Arbeit.

Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen zu dieser Leistung:

Anspruch, Höhe, Dauer
Merkblatt Kindergeld
Kindergeld ab 18 Jahren

Sie beziehen bereits Kindergeld? Informieren Sie bitte die Familienkasse, wenn sich bei Ihnen oder Ihrem Kind etwas ändert. Sie können übrigens auch Anträge schnell und direkt online erledigen.

Infos zu speziellen Ansprüchen:

Kindergeld kann auch an ausländische Staatsangehörige oder über Ländergrenzen hinweg gezahlt werden.

Für Kinder mit Behinderung gelten beim Kindergeld besondere Regeln.

Kindergeld kann neben den Eltern beispielsweise auch direkt an Kinder ausgezahlt werden.

Auch nach dem Schulabschluss eines Kindes kann in bestimmten Fällen Anspruch auf Kindergeld bestehen.

Postanschrift
Bundesagentur für Arbeit
Familienkasse Nordrhein-Westfalen West
50574 Köln

E-Mail für Kindergeld und Kinderzuschlag:
Familienkasse-Nordrhein-Westfalen-West@arbeitsagentur.de

Weitere Details

BereichFamilienkasse NRW-West Standort Krefeld
Altersgruppe19-25 Jahre, Erwachsene
AnschriftPhiladelphiastraße 2, 47799 Krefeld
Sprech- und ÖffnungszeitenPersönliche Vorsprachen für Kindergeld:
Mo, Di 8.00 - 12.00 Uhr und
Do 8.00 - 18.00 Uhr
Telefon08 00 / 4 55 55 30 (allgemeine Information, gebührenfrei)
08 00 / 4 55 55 33 (tel. Ansage rund um die Uhr zu den Zahlungsterminen, gebührenfrei)
Fax0 21 51 / 92 13 41
E-MailFamilienkasse-Nordrhein-Westfalen-West@arbeitsagentur.de
Internetseitewww.familienkasse.de