Inhaltsbereich

Aktionsplan Wirtschaft für Krefeld

Die IHK und die Stadtverwaltung Krefeld haben die Initiative „Aktionsplan Wirtschaft für Krefeld" ins Leben gerufen. Knapp 150 Akteure aus Unternehmen, Institutionen und Verwaltung machten mit und entwickelten Projektideen für einen noch attraktiveren Wirtschaftsstandort. KREFELD 2030 soll stehen für einen modernen Wirtschaftsstandort, der Bestandsunternehmen und Neuansiedlungen bestmögliche Rahmenbedingungen bietet. Daran arbeiten wir gemeinsam weiter - denn nun geht es an die Umsetzung möglichst vieler der Ideen.

Während des Prozesses wurden Ideen entwickelt in den Bereichen Innovation, Digitalisierung und Gründung, Bildung, Arbeitsmarkt und Fachkräfte, Infrastruktur und Flächen sowie Urbanität und Lebensqualität. Während einige Projekte bereits an den Start gebracht werden konnten, stecken andere noch in der Vorbereitung. Allen ist gemein: Sie müssen sich daran messen lassen, dass sie den Wirtschaftsstandort positiv beeinflussen können.

Aktuell überarbeiten wir die Projekte und Ansätze vor dem Hintergrund der durch die Coronavirus-Pandemie veränderten Rahmenbedingungen.

Weitere Informationen und eine Übersicht über alle Projektideen und Zielke finden Sie hier: www.aktionsplan-wirtschaft.de