Inhaltsbereich

Verwaltungs Lotsen

Die gute Zusammenarbeit unserer Kolleginnen und Kollegen ist uns sehr wichtig, denn nur gemeinsam können wir etwas erreichen und nur gemeinsam sind wir eine Einheit. Mithilfe unsere Lotsen möchten wir Sie bei Ihren Problemen unterstützen und unsere Gemeinschaft wahren.

Lotsen unterstützen

Im Berufsleben, wie im gesamten Alltagsleben, können immer wieder unterschiedliche Interessen, Meinungen, Bedürfnisse und Arbeitsweisen zwischen Individuen, Teams und Organisationseinheiten aufeinandertreffen.

Einerseits stören Konflikte, sie mindern die Effizienz und Effektivität von Organisationen und binden (Arbeits-)Kraft und Engagement der unmittelbar wie auch der nur mittelbar Betroffenen. Andererseits sind Konflikte unabdingbare Voraussetzung für Wandel, notwendige Voraussetzung einer guten Teamentwicklung; sie führen Interessen- und/oder Sachgegensätze einer Klärung zu.

Gefördert werden soll ein Klima, das von Vertrauen, gegenseitigem Respekt und offener Kommunikation geprägt ist und damit die Voraussetzungen für reibungslose Arbeitsabläufe und ein gutes Miteinander schafft. Dies gelingt am besten auf der Basis adäquater Rahmenbedingungen, gut ausgebildeter Führungskräfte, klarer Strukturen und Zuständigkeiten sowie sozialer Kompetenz aller Beteiligten.

Wir haben in diesem Zusammenhang ein flächendeckendes Konfliktmanagementsystem installiert, das je nach Eskalationsgrad des Konflikts adäquate Hilfen anbieten soll; die Ziele sind hierbei im Einzelnen:
  • die Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter*innen sicherzustellen bzw. zu fördern
  • die Ausfallzeiten zu reduzieren
  • das Betriebsklima zu verbessern
  • die Vertrauenskultur zu stärken

Zur fortlaufenden Evaluierung des Systems tritt mindestens einmal jährlich der sog. Runde Tisch unter Leitung der Personaldezernentin zusammen.

Im Bedarfsfall wird er einberufen:
  • zur Klärung von Konflikten, die sich aus Organisationsformen oder -änderungen an Arbeitsplätzen ergeben
  • zur Beratung und Entscheidungsvorbereitung der weiteren Verfahrensschritte in strittigen Einzelfällen. Dabei gilt der Grundsatz der Anonymität. Sollte die Wahrung der Anonymität eine konstruktive Fallberatung verhindern oder deutlich erschweren, so ist die Offenlegung des Konfliktfalles auf das notwendigste Maß zu beschränken.
  • auf Antrag des Konfliktlotsenpools (siehe unten)

Herzstück des Konfliktmanagementsystems sind die Konfliktlotsinnen und Konfliktlotsen. Frei nach dem Motto alles kann, nichts muss sind diese Personen für unsere Mitarbeiter*innen persönlich, telefonisch und per E-Mail ansprechbar. Sie beraten unverbindlich in Konfliktsituationen und bieten Hilfe bei der Bewältigung an. Die Parteien entscheiden selbst, wer in diesen Prozess eingebunden werden soll. Natürlich gilt dabei der Grundsatz der Anonymität. Außerdem wird sichergestellt, dass für die Mitteilung eines Konfliktfalls kein Nachteil entstehen kann.

Kontakt

Wichtig: Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!

Sabrina Buttler

Leiterin Ausbildung, Personalmarketing und -entwicklung

Telefon: 0 21 51 / 86-1303

E-Mail: sabrina.buttler@krefeld.de

Zimmer 1.12

Alexandra Strump

Sachbearbeiterin Personalentwicklung

Telefon: 0 21 51 / 86-1491

E-Mail: alexandra.strump@krefeld.de

Zimmer 1.18

Irina Singer

Sachbearbeiter Personalentwicklung

Telefon: 0 21 51 / 86-1304

E-Mail: irina.singer@krefeld.de

Zimmer 1.18

Anschrift

Verwaltungssteuerung und -service

St. Töniser Str. 60

47803 Krefeld