Inhalt

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Videoüberwachung in öffentlichen Gebäuden

Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung zur Videoüberwachung in öffentlichen Gebäuden

Im Rahmen der Videoüberwachung verarbeitet die Stadt Krefeld, Fachbereich Verwaltungssteuerung und -service, Videomaterial zu Ihren personenbezogenen Daten.

Kontaktdaten

Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die

Stadt Krefeld
Der Oberbürgermeister
Fachbereich Verwaltungssteuerung und -service
St.-Töniser-Str. 60
47803 Krefeld
E-Mail: fb10@krefeld.de
Tel.: 0 21 51 / 3660-1302
Fax: 0 21 51 / 97558-1310

Die rechtlichen Grundlagen bzw. Voraussetzungen werden durch die Datenschutzbeauftragte oder den Datenschutzbeauftragten der Stadt Krefeld geprüft und überwacht. Die Datenschutzbeauftragte oder den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter

Stadt Krefeld
Datenschutz
Von-der-Leyen-Platz 1
47998 Krefeld
E-Mail: datenschutz@krefeld.de
Tel.: 0 21 51 / 86-1997
Fax: 0 21 51 / 86-2110
Zweck der Datenverarbeitung

Die Videoüberwachung erfolgt zur Wahrnehmung des Hausrechts und zum Schutz des Eigentums.

Rechtsgrundlage(n)

Die Videoaufzeichnung erfolgt unter Beachtung von Art. 6 Abs.1 lit. f Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und § 20 Datenschutzgesetz NRW.

Empfänger von Daten

Eine Datenübermittlung an andere Personen oder Stellen erfolgt nicht.

Speicherdauer/ Löschfristen

Ihre im Rahmen der Kamera erfassten personenbezogenen Daten werden nicht gespeichert. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Livebildübertragung.

Rechte der Betroffenen

Auf Ihre Rechte zu Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragung und Widerspruch bezüglich der erfassten personenbezogenen Daten wird an dieser Stelle ausdrücklich hingewiesen. Rechtsgrundlage hierfür sind die Artikel 15 bis 21 der Datenschutzgrundverordnung.

Beschwerden über das Vorgehen der Stadt Krefeld in dieser datenschutzrechtlichen Angelegenheit richten Sie an die

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
Tel.: 02 11 / 38 42 40