Inhalt

Stadtkarte Krefeld

Beispiel aus Krefeld-Stadtmitte

Das Erscheinungsbild der dritten Auflage des bewährten Stadtplanpakets in der Kunststoffhülle wurde neu gestaltet, um die Karte, die Innenstadtpläne und das Begleitheft für den Benutzer noch übersichtlicher und informativer zu machen. In die Karten wurden zahlreiche Objekte und Texte neu eingetragen, entfernt oder geändert, vom neuen Straßennamen über Wohnbebauung, Hausnummern und Kindergartenstandorte bis zum Nachtbusnetz. Für alle GPS-Nutzer gibt es jetzt ein zusätzliches UTM-Gitter. Die neuen, klaren Symbole führen zu vielen hundert Standorten, darunter Schulen, Sportanlagen, Kinderspielplätzen, Parkplätzen und jetzt auch Tankstellen. Das handliche Blatt mit den Innenstadtplänen von Krefeld, Uerdingen, Hüls und Linn zeigt für diese Bereiche noch mehr Informationen.

Kartentitel und Kartenausschnitt

Das farbige Begleitheft enthält zusätzlich zum Straßenverzeichnis jetzt mehr als 1.100 Krefelder Adressen von Einrichtungen aus den Bereichen Bildung, Soziales, Gesundheit, Glauben, Behörden, Verkehr, Kultur, Tourismus, Gewerbe, Tiere, Sport und Freizeit. Die Standorte, für die auf der Karte der Platz nicht ausreicht, können im Geoportal Niederrhein auf der digitalen Karte angezeigt werden - mit den aus der Karte bekannten Symbolen. Das gedruckte Heft bietet außerdem einen kurzen bebilderten Reiseführer zu den Krefelder Sehenswürdigkeiten, einen Bus- und Straßenbahn-Liniennetzplan der SWK Mobil und eine Postleitzahlenkarte sowie einen kurzer Abriss der Stadtgeschichte und ein paar interessante Zahlen und Daten aus der Seidenstadt.

Die Stadtkarte Krefeld gibt es gefaltet in einer wetterfesten Hülle mit Innenstadtkarte und Begleitheft oder als ungefaltete Wandkarte - auf Wunsch auch laminiert - mit separatem Straßenverzeichnis. Die Karten und das Heft wurden von den Mitarbeitern der Abteilung Liegenschaftskataster und Geodaten in Zusammenarbeit mit vielen anderen städtischen Dienststellen und weiteren Organisationen gestaltet und seit der letzten Auflage kontinuierlich aktualisiert.

Titelseite der dritten Auflage mit Kartenausschnitt von Krefeld-Traar

Die wichtigsten Fakten

  • Stadtkarte Krefeld 1 : 15.000, dritte Auflage, Bearbeitungsstand: Mai 2010
  • Herausgeber: Stadt Krefeld, Der Oberbürgermeister, Fachbereich Vermessungs- und Katasterwesen
  • Auflage: 3.500 Stück
  • Format 128 cm breit und 95 cm hoch, gefaltet auf 13 cm Breite und 24 cm Höhe
  • Maßstab 1 : 15.000, das heißt 1 cm in der Karte entspricht 150 m in der Natur
  • Neue Kartengraphik
  • Viele hundert Aktualisierungen in Karte und Begleitheft gegenüber der zweiten Auflage
  • Neu in der Karte: Tankstellen, Durchfahrtssperren, UTM-Gitternetz
  • Umgebungskarte des Niederrheins
  • Separates Innenstadtkartenblatt mit vier Karten im Maßstab 1 : 7.500 mit Straßenverzeichnissen: Krefeld, Uerdingen, Hüls und Linn, Format 50 cm breit und 40 cm hoch
  • Begleitheft, 80 Seiten, Straßenverzeichnisse für Krefeld und Teile der sieben Nachbarstädte, über 1.100 Adressen wichtiger Einrichtungen, Stadtführer "Sehenswertes in Krefeld", kurze Stadtgeschichte, Liniennetzplan, Postleitzahlenkarte, statistische Grunddaten
  • Preis: gefaltet 5 Euro, ungefaltet mit Straßenverzeichnis, aber ohne Innenstadtkarte und Heft 5 Euro, laminiert 28 Euro, Ausdruck ungefaltet mit aktuellem Stand 45 Euro, Sonderausgaben auf Anfrage
  • Digitale Daten: aktuelle Karte als PDF, TIFF oder JPEG, farbig, 400 dpi, PDF-Dateien finden Sie auf der Seite Stadtkarten unter Downloads, die Datennutzung ist kostenlos mit der Datenlizenz Deutschland - Zero - Version 2.0, bei den Downloads finden Sie auch die Zeichenerklärung für die Stadtkarte, Ausschnitte und Sonderanfertigungen werden nach Aufwand berechnet

Die Stadtkarte Krefeld 1 : 15.000 ist zum Preis von 5 Euro erhältlich bei folgenden Krefelder Verkaufsstellen: