Inhalt

Wasted von Kate Tempest, übersetzt von Judith Holofernes

Zuletzt geändert: 26.03.2019 01:06:35 CET

Ein Stück über das Ende jugendlichen Sorglosigkeit

Die Figuren Charlotte, Danny und Ted stehen so ganz im Mittelpunkt. Sie haben zusammen getrunken, gefeiert und Drogen genommen. Ihr Freund Tony hat diese Art zu leben nicht überlebt. Spätestens mit seinem Tod waren die exzessiven Tage der Jugend vorbei.

Das Stück der britischen Rapperin, Lyrikerin und Autorin Kate Tempest wirft den Blick auf die Frage: Was ist von unserer Jugend geblieben? Tempest hat das Stück als eine Art retrospektive Coming-of-Age-Geschichte angelegt. Drei junge Menschen müssen sich damit beschäftigen, was es bedeutet, erwachsen zu sein.

"Die Frage ist, wer waren wir, wer sind wir und wer könnten wir sein. In diesem Selbstzweifel und in dieser Frage, was in der Zukunft sein könnte, steckt aber auch viel Hoffnung."

Es geht um die Generation mit überzogenen Ansprüchen .Unser Job muss perfekt sein, dazu brauchen wir noch die perfekte Freundin und abends gehen wir in die besten Restaurants und gehen mit unseren super coolen und super interessanten Freunden feiern." Dieser Anspruch, dass alles perfekt und repräsentabel sein muss, sei definitiv ein Konflikt dieser Generation.

Veranstaltung in den Kalender importieren
Datum
Ort Kulturzentrum Fabrik Heeder
Virchowstraße 130
47805 KREFELD - Innenstadt

Telefon: 0 21 51 / 86-2600
Fax: 0 21 51 / 86-2636
Veranstalter KREScH - Kinder- und Jugendtheaterzentrum der Stadt Krefeld
Virchowstrasse 130
47805 Krefeld

Telefon: 0 21 51 / 86-2626
Fax: 0 21 51 / 86-2636
ZielgruppeErwachsene
KategorieKultur

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.