Inhalt

"Music - Made in Krefeld" - das Festival

Am 23. November erscheint, der mit Spannung erwartete Krefeld-Sampler auf Vinyl und CD, als Maßnahme im Rahmen des „Krefelder Perspektivwechsels". 23 Krefelder Bands sind auf dem Sampler, kuratiert von Philip Lethen vertreten.

Aber gute Musik braucht auch eine Bühne, um live präsentiert zu werden. Deshalb freuen wir uns genauso auf das Festival, das Philip Lethen (Construction Set), Alexandra Funken (Alex's Kept Secret) und Oliver Dentges (Construction Set) nun gerade für die Krefelder Musikszene ins Leben gerufen haben. Die Künstler der verschiedensten Musikgenres geben sich quasi die Klinke in die Hand, um eine neue Schnittmenge in der Krefelder Musikszene zu erzeugen. Dadurch bekommen die Musiker des Krefeld Samplers die Möglichkeit auch mal einem breiteren Publikum ihre Musik vorzustellen.

„Music - Made in Krefeld" soll ein Fest für die Krefelder Musik werden. Denn davon gibt es gut und reichlich und das sollte man entdecken und feiern.

Line-Up:

Freitag, 15. Dezember, ab ca. 17.50 Uhr

You
Les Terroritas
Minor Cabinet
Alex's Kept Secret
SMOT
Horst Jansen Trio
Björn Gögge

Samstag, 16. Dezember, ab ca. 17.50 Uhr

Frau Mathei singt
Die Schöne und das Biest
Construction Set
Byggesett Orchestra
Black Mesa
Pavallion
Isaac Vacuum

Datum
Preis / Kosten15 Euro pro Abend oder für 25 Euro als Kombiticket
(im Mediencenter, der Engel, das Café Tannenstraße, das Liesgen und das Lentz.)
Ort Krefelder Rennbahn
An der Rennbahn 4
47800 Krefeld - Bockum

E-Mail: info@krefelder-rennbahn.de
Telefon: 0 21 51 / 59 84 51
Veranstalter ORGANISATIONSTEAM Festival Music - Made in Krefeld
Steckendorfer Straße 121
47798 Krefeld

E-Mail: dentges@dentges.de
Telefon: 0 21 51 / 39 13 08
ZielgruppeErwachsene
KategorieHighlight des Jahres, Kultur, Krefelder Perspektivwechsel

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.