Inhalt

Flucht und Trauma

Die große Mehrheit der Asylsuchenden und Flüchtlinge ist traumatisiert. Kinder sind verstört oder verstummt, Erwachsene werden aggressiv oder bekommen Angstattacken. Der renommierte Therapeut und Bestsellerautor Dr. Udo Baer vermittelt Verständnis für Trauma-bedingtes Verhalten, beschreibt die Symptome von Traumafolgen, erklärt den Hintergrund von Trauma-Prozessen und bietet konkrete Hilfestellungen, mit solchen Verhaltensweisen umzugehen. Menschen, die traumatisierte Flüchtlinge begleiten, erhalten Hinweise, wie sie wirksam helfen und die Integration der Flüchtlinge in unsere Gesellschaft fördern können.

Datum
Ort Volkshochschule Krefeld
Von-der-Leyen-Platz 2
47798 KREFELD - Stadtmitte

E-Mail: vhs@krefeld.de
Telefon: 0 21 51 / 36 60 26 64
Fax: 0 21 51 / 36 60 26 80
Veranstalter Volkshochschule Krefeld
Von-der-Leyen-Platz 2
47798 KREFELD - Stadtmitte

E-Mail: vhs@krefeld.de
Telefon: 0 21 51 / 36 60 26 64
Fax: 0 21 51 / 36 60 26 80
ZielgruppeErwachsene
KategorieSonstige

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

QR-Code mit Link zur Homepage