Inhalt

Faire Woche in Krefeld

Zuletzt geändert: 26.09.2018 01:05:52 CEDT

Die Ausbeutung von Mensch und Umwelt ist im weltweiten Handel leider immer noch an der Tagesordnung. Für unsere Gewohnheiten und unseren Lebensstandard zahlen die Menschen in ärmeren Ländern oft einen hohen Preis. Angesichts solcher großen globalen Herausforderungen könnte uns leicht der Gedanke beschleichen, dass wir als einzelne Menschen machtlos sind. Doch weit gefehlt: Jede kleine Veränderung zählt.

Deshalb bin ich froh, dass sich Krefeld in den Kreis von weltweit 2.000 Fairtrade Towns einreiht. In vielen Geschäften, Gaststätten, Schulen, Gemeinden und Vereinen unserer Stadt gibt es fair gehandelte Produkte. Auch bei Veranstaltungen im Rathaus wird nur noch Fairtrade Kaffee ausgeschenkt.

Um das Thema noch stärker ins Bewusstsein zu rücken, beteiligen sich Händler, Gastronomen und Initiativen an der Fairen Woche vom 14. bis zum 28. September. In dem Flyer, den man unten auf der Seite downloaden kann, haben wir alle Aktionen für Sie zusammengestellt und wecken hoffentlich Ihr Interesse und Ihre Neugier. Denn für einen gerechten Welthandel kann jeder etwas tun.

Datum
Veranstalter Stadt Krefeld
Lewerentzstraße 104
47798 Krefeld

E-Mail: darina.finsterer@krefeld.de
Telefon: 0 21 51 / 36 60 15 01
ZielgruppeErwachsene
KategorieHighlight des Jahres, Sonstige

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.