Inhalt

Erzählsalon | Wenn Mauern fallen.

Zuletzt geändert: 14.11.2019 01:05:39 CET

"Geschichten über die Wiedervereinigung in Ost und West."
Wir alle stecken voller Geschichten. Wo gibt es Zeit und Raum sie zu erzählen? Wir wollen uns an diesem Abend Geschichten über die Wiedervereinigung in Ost und West erzählen. Wie habe ich sie erlebt? An welche besonderen Geschichten und Begegnungen aus dieser Zeit erinnere ich mich? BewohnerInnen aus der Lewerentzstraße laden alteingesessene Krefelder, Zugezogene, frisch Angekommene oder hier Geborene ein, ihre Geschichten zu erzählen.
Das Projekt wird gefördert von der Demokratiewerkstatt Krefeld zur Stärkung der Demokratie vor Ort. Informationen im Café Südlicht (Lewerentzstraße 29, Krefeld) oder mit E-Mail erzaehlsalonsuedlicht@googlegroups.com oder Telefonisch unter 01 71 / 12 55 668

Während eines Erzählsalons trägt jeder Gast seine Geschichte vor. Menschen sitzen beieinander, erzählen und hören zu: Nichts Ausgedachtes oder Aufgeblasenes, sondern selbst Erlebtes. Das können Geschichten von Neuanfängen und Herausforderungen sein, von Wandel und Wachstum. Einfach persönliche Geschichten – schöne und kuriose, ernste und spannende. Mit einer Serie von Erzählsalons, jeden zweiten Mittwoch im Monat, wollen die veranstaltenden BewohnerInnen aus der Lewerentzstraße ihr Viertel lebendig machen und gleichzeitig in seiner Vielfalt stärken. Es wird von einer Salonnière/einem Salonnier geleitet. Sie oder er hilft, den roten Faden zu halten oder auch die eine oder andere Geschichte abzurunden.

Veranstaltung in den Kalender importieren
Datum
Ort Café Südlicht
Lewerentzstraße 29
47798 Krefeld

E-Mail: info@cafesuedlicht.de
Telefon: 0 21 51 / 53 81 16
Veranstalter Café Südlicht
Lewerentzstraße 29
47798 Krefeld

E-Mail: info@cafesuedlicht.de
Telefon: 0 21 51 / 53 81 16
ZielgruppeAlle
KategorieSonstige

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.