Inhalt

Die Apokalypse im Leben der Kirche: Impulse für den Glauben

Zuletzt geändert: 14.11.2019 01:05:41 CET

Franz Josef Frigger befasst sich in einem Vortrag mit dem letzten Buch der Bibel: der Apokalypse, der Offenbarung des Johannes. Er geht dabei ein auf Gedanken des bekannten Theologen Klaus Berger, der in diesem Jahr im Herder-Verlag einen umfangreichen Kommentar zur Apokalypse veröffentlicht hat.
Berger legt den Akzent auf die Wirkungsgeschichte der Apokalypse im Leben der Kirche. Der Autor schöpft aus Quellen, die bisher kaum oder gar nicht herangezogen wurden: aus den Kommentaren des Mittelalters sowie den apokryphen und jüdischen Apokalypsen. Einen wichtigen Anteil nimmt auch die Beschreibung der bildlichen Darstellungen der Apokalypse in den mittelalterlichen Buchmalereien ein. So weitet sich der Horizont durch das Denken einer Zeit, die ganz andere, positive Seiten der Apokalypse betonte im Gegensatz zur heutigen Engführung auf Katastrophen und Untergangsszenarien.


Die Veranstaltung findet statt im Gemeindeheim der Kirche St. Hubertus, Hohen Dyk 130, 47803 Krefeld am 9. Oktober von 19:30h bis ca. 21:00

Veranstaltung in den Kalender importieren
Datum
Ort Gemeindeheim Sankt Hubertus
Hohen Dyk 130
47803 Krefeld - Innenstadt
Veranstalter Gemeindeheim Sankt Hubertus
Hohen Dyk 130
47803 Krefeld - Innenstadt
ZielgruppeErwachsene
KategorieSonstige

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.