Inhalt

Aktuelle Ausstellung im Geologischen Dienst NRW: Absolut sehenswert!

Es ist schon erstaunlich, was sich beim GD NRW in den letzten 60 Jahren während seiner Tätigkeit für Nordrhein-Westfalen so alles angesammelt hat.

Die Ausstellung zeigt im Jubiläumsjahr des GD NRW einige dieser Kuriositäten.

Da gibt es das älteste Gestein zu sehen oder das seltenste aus einer Tiefe von 5.956 Metern. Aber auch das schwärzeste oder das rundeste, dazu das leckerste Fossil, den fruchtbarsten Boden oder die schönste Verwerfung.

Und für alle, die ihn noch nicht gesehen haben: Auch Kervi, der größte fossile Wal, der nördlich der Alpen gefunden wurde, kann bestaunt werden. Denn auch der hat Jubiläum, ist er doch vor 30 Jahren bei Kevelaer-Kervenheim am Niederrhein gefunden worden - nachdem er dort schon zehn Millionen Jahre lang lag ...

Die Ausstellung ist für große und kleine Geofans gleichermaßen geeignet.

 

13. September - 19. November 2017

Montags bis Freitags 9 bis 18 Uhr

Sonntags 11 bis 16 Uhr

 

Der Geologische Dienst NRW ist die geowissenschaftliche Einrichtung des Landes Nordrhein-Westfalen. Wir erforschen seit 60 Jahren den Untergrund im gesamten Bundesland. Unsere Themenfelder sind Geologie, Boden, Rohstoffe, Grundwasser, geophysikalische und geotechnische Untergrundeigenschaften sowie Geothermie. Wir ermitteln Daten zur Risikovorsorge bei Gefahren, die vom Untergrund ausgehen, und betreiben das landesweite Erdbebenalarmsystem. Unsere Erkenntnisse stellen wir der Politik und Verwaltung, der Wirtschaft und den Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung. Unsere Produkte umfassen Karten, Daten und Schriften. Viele dieser Informationen sind über unsere Onlinedienste frei zugänglich.

 

Datum
Preis / KostenEintritt frei
Ort Geologischer Dienst Nordrhein-Westfalen
De-Greiff-Straße 195
47803 KREFELD - Innenstadt

Telefon: 0 21 51 / 89 7-0
Fax: 0 21 51 / 89 75 05
Veranstalter Geologischer Dienst Nordrhein-Westfalen
De-Greiff-Straße 195
47803 KREFELD - Innenstadt

Telefon: 0 21 51 / 89 7-0
Fax: 0 21 51 / 89 75 05
ZielgruppeAlle
KategorieBildung

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.