Inhalt

Lärm

Foto einer lauten Straße

Als Lärm werden Geräusche bezeichnet, die durch ihre Lautstärke und Struktur für den Menschen und die Umwelt störend oder gar gesundheitsschädigend wirken. Ob Geräusche als Lärm und somit als Belästigung empfunden werden, hängt von der Verfassung, den Vorlieben und der Stimmung des Menschen ab. So wirkt z.B. Lärm zur Schlafenszeit extrem störend, Geräusche, z.B. bestimmte Musik, die man mag, wird auch bei hoher Lautstärke nicht als störend empfunden.

Von einer Lärmbelästigung wird dann gesprochen, wenn aufgrund eines oder mehrerer Geräusche eine Aktivität oder die Nachtruhe unterbrochen bzw. behindert wird.

Hierzu finden Sie weitere Informationen in unserer Broschüre:

Bild des Faltblattes des Fachbereichs Umwelt der Stadt Krefeld zum Thema Laerm

 

Informationen zum Thema Lärm