Inhalt

Ausstellungsvorschau

Das Museum zeigt Wechselausstellungen. In der Zeit zwischen den Ausstellungen bleibt das Museum für Besucher geschlossen.

29. September 2019 bis 29. März 2020

Zeitkolorit - Mode und Chemie im Farbenrausch

- im Rahmen des Bauhausjahres -

Das Deutsche Textilmuseum Krefeld präsentiert Damenmode der 1850er bis 1930er-Jahre unter dem Aspekt der Farbigkeit. Aus dem Versuch Teer als Rohstoff zu nutzen, entstand 1856 der erste synthetische Farbstoff Mauvein, ein intensiv leuchtendes Violett, das seine Beliebtheit bis heute nicht eingebüßt hat. Diese Entdeckung setze einen wirtschaftlichen Boom in der deutschen chemischen Industrie in Gang, der zu ihrer Weltgeltung beitrug. In immer kürzeren Abständen wurden jetzt neue Textilfarben entwickelt und gleichzeitig die Modeindustrie angetrieben, immer schneller neue Trends zu setzen. Eine Entwicklung, die bis heute anhält.

Zu den Exponaten zählen neben Kleidung und Accessoires auch Fläschchen mit originalen Färbesubstanzen, Färbeproben, Musterbüchern, Modejournalen und Fotografien. Als Zeugnisse des gesellschaftlichen Lebens, der Politik und Wirtschaft vermitteln sie sowohl individuelle Ausdruckweisen als auch ein Stimmungsbild der Zeit.

DTM Plakat Zeitkolorit