Inhalt

Steigerfest Krefeld-Uerdingen

Krefeld am Rhein

Die Sanierung des Rheindeiches in Krefeld-Uerdingen und der wieder in Betrieb genommene Steiger rücken Krefeld "gefühlt" näher an den Rhein und sind wichtige Impulse für weitere Entwicklungen. Industrie, attraktiver Stadtkern, Wohnen und Freizeit verbinden sich in Uerdingen zu einer ganz besonderen Adresse unter den Städten am Rhein.

Schiffe für Ausflugs- und Flusskreuzfahrten bis zu 135 Meter Länge können jetzt in Uerdingen trotz starker Rheinströmung anlegen. Die neue Promenade auf der oberen Werft bietet tolle Rheinblicke sowie ausreichend Platz zum Flanieren und Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein. Gleichzeitig ist die neue Deichkrone Hochwasserschutz für ca. 25.000 Bürgerinnen und Bürger sowie 150 Unternehmen im Krefelder Rheinhafen und in Uerdingen.

Veranstaltungsplakat Steigerfest in Uerdingen

Beim "Steigerfest" am 24. September ließ sich die neue Atmosphäre am Wasser ganz besonders genießen. Die zahlreichen kostenlosen Führungen oder die stündlichen Hafenrundfahrten boten zudem die Möglichkeit, die Perspektive zu wechseln. Städtebauliche Entwicklung und industrielle Produktion bieten Krefeld-Uerdingen eine ideale Ausgangslage für den Sprung unter die Top Standorte am Rhein. Neben einem Open-Air-Konzert mit bunt gemischten Stilrichtungen von Klassik bis Rock, bot die Street-Food-Meile auf der unteren Werft hochwertige Genüsse. In den Abendstunden wurde die Deichkrone illuminiert und schaffte so eine stimmungsvolle Atmosphäre für die Partynacht am Wasser mit DJ.