Inhalt

Musikalisches

KREFELDER KLÄNGE UND GESÄNGE

Die Glocken von St. Dionysius, die Living Voices, der Regionalkantor an der Klais-Orgel, der Audienda Chor, Krefelder Bands, der Chor Femme Chorale, Krefelder Singer-Songwriter machen das made in Krefeld Special jenseits von Dauerbeschallung zu einem anregenden Krefelder Kultur-Ort.

Die festliche Eröffnung am Donnerstag, 22. November, ab 17:30 Uhr, wird von den Pfarrbläsern St. Stephan begleitet. Am Donnerstag, 29. November, geben die Living Voices ab 19:00 Uhr ein Live-Konzert auf dem Markt. Am Donnerstag, 20. Dezember, treten der Audienda Chor ab 18:30 Uhr und Femme Chorale ab 20:00 Uhr in den Abendstunden auf.

Freitags, in der letzten Woche am Samstag, 22. Dezember, erklingen immer um 18:30, 19:30 und 20:30 Uhr jeweils für 20 Minuten Orgelkompositionen bekannter Komponisten, die die besondere Atmosphäre des Weihnachtsmarktes aufgreifen und unterstützen. An der Klais-Orgel in der Dionysiuskirche spielt Andreas Cavelius, Regionalkantor der Region Krefeld-Meerbusch und Organist der Stadtkirche St. Dionysius Krefeld. Die Konzerte werden live auf die nördliche Seite des Dionysiusplatzes übertragen.
(Eine Programmaufstellung steht unten als Download zur Verfügung)

Orgel in der Dionysiuskirche, Foto: Andreas Cavelius
Die Klais-Orgel in der Stadtkirche St. Dionysius Krefeld, Foto: Andreas Cavelius

Samstags, in den Abendstunden, treten verschiedene Krefelder Musiker auf dem „made in Krefeld Special" auf. In der letzten Marktwoche vor Weihnachten kommen die Musiker am Freitag.

Durchatmen für die Seele

Jeden Samstag um 18:00 Uhr lädt Pastoralreferent Ulrich Hagens zur Andacht „10 Minuten für die Seele" ein. Die Andacht findet auf dem Markt statt und richtet sich an alle, die, unabhängig von Religion oder Konfession, innere Einkehr suchen.

Änderungen vorbehalten!