Inhaltsbereich

Heimatquadrat

Vom 18. bis 28. November und vom 20. bis 23. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt
Lage: Dionysusplatz südliche Seite am Brunnen

 

Die Grafikdesignerin Annette Burbach bringt das Heimatgefühl in eigene Formate. Auf quadratischen Kleinkunststücken entdeckt man die historischen, lustigen und besinnlichen Seiten des Niederrheins und entscheidet selbst, ob man sie hinstellen oder aufhängen möchte. Sie teilt sich den Stand mit ihren kreativen "Budenschwestern" Marion Opitz von wildandchild, Bärbel Frömming als Tante B und Ewa Jendral.

Dieses Jahr war für uns alle eine besondere Herausforderung. Aber in jeder Krise steckt bekanntlich auch eine Chance und deshalb gibt es in diesem Jahr die neue Serie „Glücksmomente", die im bewährten Format erstmalig 24 positive Impulse für die Adventszeit und darüberhinaus bereit hält. Weiterhin im Sortiment befinden sich die Krefelder Heimatkrähen, die bereits an vielen Balkonen und Ästen mit ihren krieewelschen Ausdrücken für gute Laune sorgen.

 Collage Heimatquadrat Anette Burbach Heimatquadrat_Collage

Eingebettetes Youtube-Video