Inhalt

Die kulinarische Route

Die Kulinarische Route - Heimische Landwirtschaft - Hofladen Hopping

Die Rundtour führt durch typisch niederrheinische Landschaft vorbei an Bauernhöfen, Milchtankstellen oder Selbst-Pflück-Feldern.
Neben idyllischer Landschaft macht die Route auch einen Abstecher zum historischen Stadtteil Hüls. Vor allem aber kann unterwegs der Picknickkorb reichhaltig gefüllt werden. Von Geflügelzucht über Gallo-wayherde, Spargel und Erdbeeranbau, Apfelplantagen, glücklichen Milchkühen oder Brombeersträuchern reicht das Angebot. Der Krefelder Nährboden lässt keine Wünsche offen.

Kliedter Hof Kuh Weide

 

Die kulinarische Route - erste Einblicke in die heimische Landwirtschaft

Milchtankstellen

Schon mal was von einer "Milchtankstelle" gehört? Auf dem Kliedter Hof können Sie sich frische Milch von glücklichen Kühen abfüllen. Wie das funktioniert zeigt Ihnen die Hofherrin Frau Schulte-Bockhold persönlich - einfach unten in den Links das Video aufrufen.

Kliedter Hof Milchtankstelle Schild

Hofläden

Im Hofladen des Steveshofs erwartet Sie eine große und qualitativ hochwertige Auswahl an Bio-Produkten. Stephie und Finn beraten Sie gern persönlich!

Steveshof Collage

Selbst-Pflück-Felder

Wer Lust hat selbst zu ernten, der kann auf dem Selbst-Pflück-Feld auf dem Lousbilldyk 47 in 47802 Krefeld neben Gemüse auch wunderschöne Pfingstrosen pflücken.

Selbst-Pflück-Feld

Unter den Links finden Sie weitere Eindrücke in Form von Videos. Die komplette Route vorbei an Höfen und Feldern in Krefeld gib es als Broschüre zum Download bzw. als GPX-Datei direkt aufs Handy.

Viel Spaß auf Ihrer nächsten kulinarischen Radtour!