Inhalt

19 - Alte Post

Steinstraße 7
Architekt: Karl Buschhüter
Baujahr: 1904

Das dreigeschossige Mietswohnhaus befindet sich an einer platzartigen Aufweitung. Aufgrund dieser Lage hat es drei Fassaden mit separaten Eingängen. Stilistisch stellen sich die beiden Gebäude jedoch als Einheit dar. Das Sockelgeschoss, in dem sich ursprünglich eine Postfiliale befand, ist mit grünem Anröchter Dolomit ausgeführt. Die Fassaden der beiden Obergeschosse und der Giebel sind mit Tuffstein verkleidet. Das gesamte Quartier ist durch Gründerzeitarchitektur geprägt und besticht durch sympathisches interkulturelles Flair.

Alte Post