Inhalt

15 - Sinnhaus

Neusser Straße 24
Architekt: Otto Engler
Neuerrichtung: Erich Rateiczak
Baujahr: 1906/1984

Aus dem Zuschnitt der Straßengabelung heraus wurde das als Zweiflügelanbau mit abgeschrägtem Winkel konzipiert. Die gebrochene, dreiachsige, in die platzförmige Gabelung vorstehende Eckfassade trägt im abgerundeten Mansardgiebelfeld die kartuschenähnlich umrahmten Firmeninitialen.

1984 erfolgte die Neuerrichtung des Gebäudes unter Beibehaltung der historischen Fassade.

Sinnhaus