Inhalt

Vermeidung von Elektrogeräteabfall

Jeder Einzelne von uns kann helfen, dass in Zukunft weniger Elektroaltgeräte anfallen.

vor dem Kauf

Überdenken Sie jeden Kauf eines neuen Elektrogerätes genau, insbesondere bei Geräten, die Sie nur selten einsetzen.
Ein Beispiel hierfür sind Werkzeuge oder Gartengeräte, wie Vertikutierer oder ähnliches. Nicht immer macht es Sinn sich ein eigenes Gerät anzuschaffen. Sie kosten viel Geld und stehen oftmals die meiste Zeit ungenutzt herum. Vielleicht hat der nette Nachbar von nebenan oder jemand im Freundes- und Bekanntenkreis ein solches Gerät und leiht es ihnen gerne, wenn Sie ihn denn freundlich fragen.
Eine weitere Alternative zum Kauf sind Leihgeräte-Anbieter.

Muss das benötigte Gerät unbedingt neu sein?

Bei Gebrauchtbörsen oder auf Internetplattformen finden Sie nahezu jedes Gerät auch gebraucht zu einem günstigen Preis.

beim Kauf

Achten Sie auf die Qualität der Elektrogeräte!
Ein auf den ersten Blick durch einen niedrigen Kaufpreis günstig erscheinendes Gerät entpuppt sich manchmal im Laufe der Zeit letztendlich als teurer, da die Gesamtnutzungsdauer geringer sein kann als bei einem qualitativ hochwertigeren Gerät.
Ein Grund hierfür ist unter anderem die mangelnde Reparaturfähigkeit. Fragen Sie deshalb bereits beim Kauf des Neugerätes, ob es für dieses Gerät Ersatzteile gibt.

Beim Kauf von Geräten mit Akkubetrieb achten Sie auf Kompatibilität.
Beispielsweise im Werkzeug- und Gartengerätesegment bieten manche Anbieter bereits Geräte an, deren Akku auch für andere Geräte des gleichen Herstellers genutzt werden kann. Hierdurch verlängern Sie zudem noch die Lebenszeit des Akkus, da die meisten Akkus regelmäßig geladen und entladen werden müssen um funktionsfähig zu bleiben.

Und nach der Nutzung?

Sollten Sie einmal ein Gerät nicht mehr haben wollen, obwohl es noch voll funktionsfähig ist, werfen Sie es nicht einfach weg, sondern verschenken oder verkaufen Sie es doch einfach weiter. Auch hiermit schonen Sie die Umwelt.

Ein kaputtes Gerät?

Vielleicht geben Sie diesem Gerät noch eine Chance und bringen es zu einem Repair-Café. Manchmal ist es erstaunlich, mit wie wenig Aufwand ein vermeintlich kaputtes Elektrogerät wieder „ans Laufen" kommt.

Beispielhafte Liste von Leihgeräte-Anbietern in Krefeld

Baugeräte

HKL Center Krefeld
Bahnhofstraße 41
47829 Krefeld
Tel: 0 21 51 / 51 83 80

Boels Verleih GmbH Krefeld
Oppumer Straße 122
47799 Krefeld
Tel: 0 21 51 / 20 85 60

Hornbach Krefeld
Mevissenstraße 45
47803 Krefeld
Tel: 0 21 51 / 87 75 90

Gartengeräte

Peschges Motorgeräte
Ritterstraße 18-20
47805 Krefeld
Tel: 0 21 51 / 39 48 03

Vennemann GmbH
Vennikelstraße 32
47802 Krefeld
Tel: 0 21 51 / 56 11 88

Hornbach Krefeld
Mevissenstraße 45
47803 Krefeld
Tel: 0 21 51 / 87 75 90

Gebrauchte Elektrogeräte, Haushaltsgeräte

Emmaus e.V.
Peter-Lauten-Straße 19
47803 Krefeld
Tel: 0 21 51 / 39 67 95

Im Branchenbuch finden Sie sicher weitere Geräteverleiher!