Inhaltsbereich

Tage der offenen Tür an Krefelds weiterführenden Schulen

Absage der Tage der offenen Tür 2020

Normalerweise sind die Tage der offenen Tür in den weiterführenden Schulen Veranstaltungen voller Leben, Austausch und Trubel. Durch die Schulgebäude wandern ganze Familien mit ihren Viertklässlern, schnuppern in kleine Info-Veranstaltungen und Vorführungen, lassen sich von Lehrern, Schülern und Eltern der Schulen über alles Wichtige informieren und lernen so die Schulen kennen.
Doch Covid-19 macht den Planungen in diesem Jahr einen Strich durch die Rechnung: die Tage der offenen Tür sind in der gewohnten Weise mit den geltenden Hygienevorgaben nicht vereinbar. Deshalb haben alle städtischen Realschulen, Gymnasien und Gesamtschulen gemeinsam mit der Stadt entschieden, die Tage der offenen Tür in diesem Jahr abzusagen.
Die Schulen werden jedoch teilweise Informationsveranstaltungen durchführen und dabei selbstverständlich auf die Einhaltung der geltenden Hygienevorgaben achten. Dies bedeutet z.B., dass sich die Eltern für diese Veranstaltungen vorher anmelden müssen. Die entsprechenden Hinweise wie auch weitere interessante Informationen finden die Eltern auf den Homepages der jeweiligen Schulen.
Auch die Berufskollegs haben sich darauf verständigt, die Tage der offenen Tür abzusagen. Sie werden jedoch - nach vorheriger Anmeldung, unter Beachtung der Hygienevorgaben - individuelle Informationsrunden für einzelne Bildungsgänge an verschiedenen Tagen anbieten.

Kontakt

Wichtig: Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!

Katrin Weisker

Telefon: 0 21 51 / 86-2530

E-Mail: katrin.weisker@krefeld.de

Zimmer C 114

Anschrift

Schule, Pädagogischer und Psychologischer Dienst

Petersstr. 118 (C)

47798 Krefeld