Inhaltsbereich

Sozialindex für die städtischen Krefelder Grundschulen

Die Stadt Krefeld verfolgt den Grundsatz, dass alle jungen Menschen die gleichen Bildungs- und Teilhabechancen haben sollten, ungeachtet von ihrer Herkunft oder ihrem sozialen Hintergrund.
Im Rahmen des Programms „Bildung integriert" wurde auf Basis dieses Grundsatzes ein Sozialindex für die Krefelder Grundschulen erstellt.
Schulen sind in unterschiedlichen Sozialräumen ansässig und unterscheiden sich darüber hinaus hinsichtlich ihrer konkreten Schülerschaft sehr deutlich.
Der Sozialindex ermöglicht, die unterschiedlichen Ausgangsbedingungen der Grundschulen anhand von Daten zu messen und aufzuzeigen, welche Schulen im Stadtgebiet vor besonderen Herausforderungen stehen. Er dient dann z.B. dazu, an diesen Schulen zusätzliche Schulsozialarbeiterstellen einzurichten, um die Schülerschaft dort gezielt zu unterstützen. Es ist beabsichtigt, den Index in einem Rhythmus von ca. 2 Jahren zu aktualisieren. Unter "Downloads" finden Sie den aktuellen Index (2020).