Inhalt

Neuer Spielplatz im Stadtwald in Planung: Mitmachen erwünscht (10.11.2017)

„Was würdest Du als König von Krefeld auf dem Spielplatz bauen - entwickelt für Euch die tollste Spielidee" - unter diesem Motto fand die Beteiligungsaktion zur Sanierung des Spielplatzes im Stadtwald beim großen Familienfest zum Weltkindertag statt. Am Freitag, 17. November, sind nun alle Interessierten eingeladen, sich die ersten Planungsentwürfe des Frankfurter Planungsbüros Schellhorn anzusehen, die aus den gesammelten Ideen entstanden sind, und ihr Feedback zu geben. Von 16 bis 18 Uhr werden die Pläne in den Räumen C2 und C6 des Krefelder Rathauses am Von-der-Leyen-Platz vorgestellt.

Der Spielplatz auf der Stadtwald-Wiese. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation
Der Spielplatz auf der Stadtwald-Wiese.
Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Viele Kinder, Jugendliche und ihre Eltern haben dabei vor drei Monaten ihre Ideen für die Planung eines neuen außergewöhnlichen Spielplatzes, der 2018 unter Leuitung der Stadt Krefeld gebaut werden soll, eingebracht. Interessierte können aber auch weiterhin noch Ideen einbringen, diskutieren und gerne auch bisherige Entwürfe kritisieren.