Inhalt

Kurz notiert (19.11.2019)

Zuletzt geändert: 19.11.2019 15:42:57 CET

Bücherflohmarkt in der Mediothek am Theaterplatz

Die Mediothek Krefeld veranstaltet wieder in Zusammenarbeit mit dem Verein ihrer Freunde und Förderer einen Bücherflohmarkt. Am Freitag, 22. November, von 11 bis 19 Uhr und Samstag, 23. November, von 11 bis 14 Uhr bietet das Institut am Theaterplatz 2 eine große Auswahl an Romanen, Kinderbüchern, Büchern aus allen Sachgebieten, Spielfilmen und Musik-CDs zu geldbeutelschonenden Preisen an.

Bücherflohmarkt in der Mediothek am Theaterplatz

Die Mediothek Krefeld veranstaltet wieder in Zusammenarbeit mit dem Verein ihrer Freunde und Förderer einen Bücherflohmarkt. Am Freitag, 22. November, von 11 bis 19 Uhr und Samstag, 23. November, von 11 bis 14 Uhr bietet das Institut am Theaterplatz 2 eine große Auswahl an Romanen, Kinderbüchern, Büchern aus allen Sachgebieten, Spielfilmen und Musik-CDs zu geldbeutelschonenden Preisen an.

Botschafter der Volksrepublik China pflanzt Baum an Uerdinger Schule

Seine Exzellenz, der Botschafter der Volksrepublik China in der Bundesrepublik Deutschland, Wu Ken, besucht am 17. und 18. November die Stadt Krefeld. Seine Delegation ist unter anderem im Museum Burg Linn, im Deutschen Textilmuseum und im Gymnasium Fabritianum zu Gast. Bei seinem Besuch in der Uerdinger Schule wird am Montag der Botschafter zusammen mit Oberbürgermeister Frank Meyer einen Freundschaftsbaum pflanzen.

Vortragsreihe im „ein Laden" im Hansacentrum: „Augen auf! Tasche zu!"

Im Rahmen der Quartiersarbeit in der südlichen Innenstadt informieren Mitarbeiter der Dienststelle Kriminalprävention/Opferschutz der Polizei Krefeld im Nachbarschaftstreff „ein Laden - Treffpunkt im Hansa-Centrum". Am Mittwoch, 20. November, geht es von 10 bis 13 Uhr um das Thema „Augen auf! Tasche zu!". Die Beratung ist kostenfrei.

Botschafter der Volksrepublik China besucht die Stadt Krefeld

Seine Exzellenz, der Botschafter der Volksrepublik China in der Bundesrepublik Deutschland, Wu Ken, besucht am 17. und 18. November die Stadt Krefeld. Seine Delegation ist unter anderem im Museum Burg Linn, im Deutschen Textilmuseum und im Gymnasium Fabritianum zu Gast. Oberbürgermeister Frank Meyer empfängt den Botschafter und seine Delegation am Montag, 18. November, im Historischen Ratssaal des Rathauses Krefeld.

Tröte, Zimm un Fackelzog: „Ze Mäerte för jruote Kenger" in der Mediothek Krefeld

Unter dem Motto „Tröte, Zimm un Fackelzog - Ze Mäerte för jruote Kenger" laden am Mittwoch, 13. November, der Arbeitskreis Mundart und die Mediothek Krefeld von 15 bis 17 Uhr zur Sankt Martinsfeier in die Räume des Instituts am Theaterplatz ein. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich. 

Neuer Seniorenwegweiser der Stadt Krefeld

Der neu aufgelegte Wegweiser für Senioren der Stadt Krefeld hält umfassende Informationen und Adressen im Stadtgebiet zu den Themen Beratung und Information, Wohnen im Alter, Gesundheit und Pflege, Bildung und Kultur sowie Freizeit und Sport bereit. Mit einer übersichtlichen Darstellung sowie einem Stichwortverzeichnis beantwortet er viele Fragen in unterschiedlichen Lebensbereichen. Der Wegweiser ist so lange der Vorrat reicht kostenlos an der Information im Rathaus, im Stadthaus, in der Mediothek, der VHS sowie den Bürgerbüros erhältlich. Zusätzlich zur Druckausgabe steht die Broschüre als interaktives Flip-Book zum Download auf www.krefeld.de/de/soziales/seniorenwegweiser zur Verfügung.

Bürgerbüros Oppum, Linn und Bockum wieder zu normalen Sprechzeiten geöffnet

Die Bürgerbüros Oppum und Linn sind ab sofort wieder zu den bekannten Sprechzeiten geöffnet. Das Bürgerbüro Bockum ist wieder ganztags geöffnet.

Vermittlungsprogramm zu „Folklore & Avantgarde" im Kaiser-Wilhelm-Museum

Zur Ausstellung „Folklore & Avantgarde" im Kaiser-Wilhelm-Museum findet ein umfangreiches Vermittlungsprogramm mit Führungen, Workshops und Audioguide statt. Den Anfang macht eine Führung für Lehrer mit Thomas Janzen am Dienstag, 12. November, um 17 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei. Weitere Informationen zum Programm unter www.kunstmuseenkrefel.de.

Südgang: Ateliers in Krefeld öffnen am 17. November

Acht Ateliers entlang der Südstraße in der Krefelder Innenstadt öffneten vor fast 30 Jahren zum ersten Mal ihre Werkräume für Besucher. Die Idee kam bei den Veranstaltern und vor allem beim Publikum so gut an, dass der Atelierrundgang seine Fortsetzung fand. Die blauen Fahnen weisen seitdem traditionell den Weg in die Ateliers - so am Sonntag, 17. November. Diesmal beteiligen sich 16 Ateliers und Gäste. Sie laden zwischen 11 und 18 Uhr Besucher ein, sich in den Südgang-Ateliers in der Innenstadt, Uerdingen, Fischeln, Hüls und Linn neue Werke anzuschauen und mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen. Die Spannweite der Arbeiten reicht von Keramik und Malerei über Objekte und Plastiken bis zu Fotografie in den unterschiedlichsten Gestaltungen. Der Südgang wird vom Kulturbüro der Stadt Krefeld unterstützt. Nähere Informationen über die Standorte, die Künstler und die Werke stehen unter www.suedgang.de.

Weihbischof des Bistums Aachen besucht Krefeld

Der Weihbischof des Bistums Aachen, Karl Borsch, besucht am Donnerstag, 14. November, die Pfarreien in der Innenstadt von Krefeld. Anlässlich seiner Visitation empfängt Oberbürgermeister Frank Meyer den Weihbischof im Historischen Ratssaal des Rathauses Krefeld.

Keine Sprechzeiten im Bereich Grundbesitzabgaben bis 18. November

Der Bereich „Grundbesitzabgaben" im Fachbereich Finanzservice und städtisches Immobilien- und Flächenmanagement hat wegen dringender Systemarbeiten noch bis zum 18. November keine Sprechzeiten. Ab Dienstag, 19. November, steht der Bereich wieder zu den gewohnten Sprechzeiten sowie nach Vereinbarung zur Verfügung. Weitere Informationen stehen unter www.krefeld.de/fb21.

Sitzung der Bezirksvertretung Krefeld-Uerdingen mit Einwohnerfragestunde

Die nächste Einwohnerfragestunde veranstaltet die Bezirksvertretung Krefeld-Uerdingen in ihrer Sitzung am Donnerstag, 14. November, um 17 Uhr, im Et Klöske, Oberstraße 29. Die Einwohnerfragestunde findet gegen 18 Uhr statt.

Sitzung der Bezirksvertretung Krefeld-Süd mit Einwohnerfragestunde

Die nächste Einwohnerfragestunde veranstaltet die Bezirksvertretung Krefeld-Süd in ihrer Sitzung am Dienstag, 12. November, um 17 Uhr, in der Fabrik Heeder. Die Einwohnerfragestunde findet gegen 18 Uhr statt.

Keine Sprechzeiten im Bereich Grundbesitzabgaben bis 18. November

Der Bereich „Grundbesitzabgaben" im Fachbereich Finanzservice und städtisches Immobilien- und Flächenmanagement hat wegen dringender Systemarbeiten bis 18. November keine Sprechzeiten. Ab Dienstag, 19. November, steht der Bereich wieder zu den gewohnten Sprechzeiten sowie nach Vereinbarung zur Verfügung. Weitere Informationen stehen unter www.krefeld.de/fb21.

Kostenfreie Notfalldose in Krefeld vergriffen

Auf Anregung der Landesseniorenvertretung Nordrhein-Westfalen hat der Krefelder Seniorenbeirat das Projekt Notfalldose initiiert. Die kleine runde Plastikbox mit weißem Kreuz auf grünem Grund enthält wichtige medizinische Angaben für Notärzte und Rettungsdienst - und lagert gut sichtbar in der Kühlschranktür. Nun sind alle 2500 kostenfreien Notfalldosen bereits vergriffen. Wer jetzt noch eine Notfalldose haben möchte, kann diese für einen kleinen Betrag in den Apotheken erwerben oder über www.notfalldose.de (ab 10 Stück) bestellen.

Gewerbemeldestelle zunächst freitags geschlossen

Die Gewerbestelle des Fachbereichs Sicherheit und Ordnung, Am Hauptbahnhof 5, bleibt bis auf weiteres freitags geschlossen.

Abteilung Naturschutz, Landschaft und Grünordnung ist umgezogen

Die Abteilung Naturschutz, Landschaft und Grünordnung des städtischen Fachbereichs Umwelt und Verbraucherschutz, darunter auch die Untere Jagd- und Fischereibehörde, ist umgezogen. Ab sofort sind die Mitarbeiter an der Uerdinger Straße 204 zu erreichen. Die Telefonnummern sind unverändert.

Sportgemeinschaft der Stadtverwaltung sucht Gegner

Die Sportgemeinschaft der Stadtverwaltung Krefeld (SG) sucht für die kommende Freiluft-Saison wieder Gegner, die sich im Fußballspiel mit den Hobbysportlern der Verwaltung messen möchten. Firmen- und Betriebssportmannschaften ansässiger Unternehmen können sich bei Jan Visser per E-Mail jan.visser@krefeld.de melden. Generell steht der SG der Sportplatz am Sprödentalplatz an jedem zweiten und vierten Mittwochabend ab 17.30 Uhr zur Verfügung, gerne tritt die Mannschaft aber auch „auswärts" an.