Inhalt

Kurz notiert (20.03.2017)

Führung „Menschen und Häuser" durch das mittelalterliche Linn

Der Verein „Freunde der Museen Burg Linn" bietet am Sonntag, 26. März, die Stadtführung zum Thema „Menschen und Häuser" durch Linn an. Die Führung findet an jedem letzten Sonntag im Monat ab 15 Uhr statt. Die Teilnehmer erfahren historische sowie architektonische Hintergründe, Überlieferungen, Sagen und Geschichten des mittelalterlichen Städtchens. Vorrangige Zielgruppe sind Erwachsene. Treffpunkt ist die Kasse im Museumscafé an der Rheinbabenstraße. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Führung dauert circa eineinhalb Stunden und kostet für Erwachsene fünf Euro, Schüler und Studenten zahlen 2,50 Euro.

Öffentliche Führungen im Deutschen Textilmuseum in Krefeld

Das Deutsche Textilmuseum am Andreasmarkt in Krefeld bietet öffentliche Führungen durch die Ausstellung „Asia - Europe III. Fiber Art" sonntags und mittwochs um 14.30 Uhr an. Die Schau stellt neue Tendenzen der Textilkunst aus Asien und Europa vor. Die Ausstellung endet am Sonntag, 2. April. Führungen können auch außerhalb dieser Zeiten gebucht werden. Informationen und Anmeldungen für Gruppen sind möglich unter Telefon 02151 9469450 oder per E-Mail textilmuseum@krefeld.de. Weitere Informationen über die aktuelle Ausstellung stehen unter www.krefeld.de/textilmuseum.

Wasserleitungen auf den Friedhöfen wieder geöffnet

Wegen der angesagten milden Witterung wird das Wasser auf den Krefelder Friedhöfen ab sofort wieder aufgedreht.

Kinderführung mit Kostümen auf Burg Linn: Anmeldung unbedingt erforderlich

Eine Kinderführung mit Kostümen für kleine Ritter und Burgfräulein bietet das Museum Burg Linn am Sonntag, 26. März, an. Eine Anmeldung ist vorab unbedingt erforderlich unter Telefon 0 21 51 / 15 53 91 23 (auch Anrufbeantworter). Weitere Informationen stehen im Internet unter www.museumburglinn. Kinder bekommen Einblicke in die Räume der Burg und erleben spielerisch, wie früher Feinde die Festung eroberten, wie schwer ein Morgenstern ist und welche Funktion der Bergfried hatte. Sie entdecken und lernen die verschiedenen Räume und Wehrgänge der Burg kennen, ebenso Ritterrüstungen und Waffen. Die Veranstaltung ist für Kinder von drei bis 13 Jahren geeignet und beginnt um 15 Uhr. Zum Museumseintritt zahlen Kinder für die Führung zusätzlich zwei Euro, Erwachsene drei Euro. Maximal können 20 Kinder teilnehmen. Die Kinderführung wird jeweils am letzten Sonntag eines Monats angeboten.

Herzlichen Glückwunsch

Anna Schulz feiert am Montag, 27. März, ihren 95. Geburtstag.