Inhalt

Improvisationsformat des Kresch-Theaters (14.12.2018)

Zuletzt geändert: 14.12.2018 14:19:41 CET

Das Kresch-Theater zeigt am Mittwoch, 19. Dezember, 19 Uhr neue Improvisationen unter dem Titel „Freispielsachen - rund um das Thema Geschenke". Zusammen mit den Ideen und Vorschlägen des Publikums entstehen aus bekannten Theaterstücken und Szenen Improvisationen, die ganz überraschende Wendungen nehmen können. Helmut Wenderoth leitet die Aufführungen mit wechselnder Besetzung, welche an Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene gerichtet sind. Die Vorführung findet um 19 Uhr in der Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, statt.

Die Karten kosten zwölf Euro und ermäßigt fünf Euro. Weitere Informationen und Kartenreservierung unter Telefon 02151 862626 und unter www.kresch.de.