Inhalt

Gemeindeprüfungsanstalt stellt Bericht im Seidenweberhaus öffentlich vor (19.05.2020)

Zuletzt geändert: 19.05.2020 13:31:56 CEDT

Ein Bericht zur sogenannten „überörtlichen Prüfung der Stadt Krefeld durch die Gemeindeprüfungsanstalt" (GPA) steht auf der Tagesordnung der nächsten Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses am 28. Mai im Seidenweberhaus. Die Ergebnisse der Prüfung aus dem Jahr 2019 wird die GPA im öffentlichen Teil der Sitzung ab 17 Uhr vorstellen, die Beratung des Ausschusses dazu folgt dann im nichtöffentlichen Teil. Die Gemeindeprüfungsanstalt untersucht bei den Prüfungen unter anderem das Verwaltungshandeln der nordrhein-westfälischen Großstädte in Bezug auf Organisation und Wirtschaftlichkeit. Bei der jetzigen Prüfung wurden beispielsweise die Haushaltswirtschaft, die Einziehung kommunaler Abgaben und die Verwaltungsbereiche Jugendhilfe und Soziales untersucht. Die GPA stellt bei den Prüfungen interkommunale Vergleiche an, die hilfreich für die Arbeit der Krefelder Verwaltung sein können.