Inhalt

Finale der „Poetry Slam Werkstatt 2017" in der Mediothek (21.04.2017)

Die Mediothek am Theaterplatz lädt am Samstag, 29. April, um 12.30 Uhr zum öffentlichen „Poetry Slam" in ihren Clubleseraum ein. Die Veranstaltung bildet den Abschluss der „Poetry Slam Werkstatt 2017", die unter der Leitung des bekannten Krefelder Slammers und Moderators Johannes Floehr an neun Terminen in den Räumen des Instituts stattfand und von der Initiative „Schreibland NRW" finanziert wurde. Hier lernten die Teilnehmer, worauf es beim Schreiben und Performen eines Textes ankommt. Dabei war alles erlaubt - Inhalt und Form standen frei, egal ob es um Gedichte, Prosa, Lyrik, Dadaismus oder Hip-Hop ging. Im Finale am 29. April können sich die Werkstatt-Teilnehmer für das große Finale des „2. Krefelder Schul Poetry Slam" am 3. Juli um 18 Uhr ebenfalls in der Mediothek qualifizieren. Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr, nach schulinternen Workshops und Slams, treten dann die Besten jeder Schule gegeneinander an. Wie beim Poetry Slam üblich, entscheidet am Ende das Publikum, wer zur „U20 NRW Poetry Slam Meisterschaft 2018" fährt.