Inhalt

Bauarbeiten an der Marktstraße beginnen im Januar (05.12.2017)

Die Stadt Krefeld, die Netzgesellschaft Niederrhein und die Stadtwerke beginnen Anfang Januar, wenn es das Wetter zulässt, mit der Sanierung der Marktstraße zwischen Ring und Westwall, Höhe Kaiser-Wilhelm-Museum. Zunächst werden verschiedene Leitungen ersetzt, anschließend wird die Straßendecke erneuert.

Gebaut wird in drei Abschnitten zwischen Januar und Ende Juni. Begonnen werden die Straßenarbeiten mit dem ersten Abschnitt vom Frankenring bis zur Roßstraße, ab März soll es zwischen Roß- und Hubertusstraße weitergehen und im Mai wird dann der letzte Abschnitt am Museum vorbei bis zum Westwall unternommen. Es sind jeweils halbseitige Straßensperrungen erforderlich. Deshalb wird jeweils der stadteinwärts fließende Verkehr umgeleitet. Stadtauswärts bleibt die Marktstraße über die gesamte Dauer der Bauzeit befahrbar. Die Zuwegungen für Häuser und Geschäfte werden über die Gehwege ermöglicht.