Inhalt

Ausmalen und Maugas Malbuch gewinnen (05.12.2018)

Zuletzt geändert: 05.12.2018 12:31:33 CET

Die Krefelder Künstlerin Mauga Houba-Hausherr ist stadtbekannt. Nicht nur durch ihre Werke, sondern auch durch ihr Wirken in der Stadt, zum Beispiel im Rahmen des traditionellen Atelierrundgangs A-Gang. Nun hat sie ein Malbuch veröffentlicht, das die Stadt im Rahmen des Perspektivwechsels herausgibt.

„Unterwegs in Krefeld" führt an 18 Orte in Krefeld. Gestalten kann es jeder selber, denn die 18 Orte samt Gebäude kommen in schwarz-weiß daher, sie sollen ausgemalt werden. „In diesem Buch habt ihr die Chance, eure Stadt zu entdecken", sagt Oberbürgermeister Frank Meyer an Kinder gerichtet im Vorwort.

Das Rathaus, gemalt von Mauga Houba-Hausherr.
Das Rathaus, gemalt von Mauga Houba-Hausherr.

Wir verlosen drei Exemplare des Buchs, das ansonsten für 4,50 Euro auf dem Weihnachtsmarkt „Made in Krefeld"-Special am Stand des Stadtmarketings neben der Stadtkirche St. Dionysius erhältlich ist.

Was ihr dafür machen müsst: Schnappt euch das Bild des Rathauses (verfügbar im Bereich Download als jpeg oder pdf), druckt es aus und malt dann drauflos.

Zwei Möglichkeiten gibt es dann zur Teilnahme: Entweder sendet ihr euer Kunstwerk postalisch an "Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Von-der-Leyen-Platz 1, 47798 Krefeld" oder per E-Mail an nachrichten@krefeld.de, jeweils mit dem Stichwort "Ausgemalt". Adresse und Alter bitte nicht vergessen. Einsendeschluss ist der 16. Dezember. Mitmachen können Kinder, Jugendliche und junggebliebene Erwachsene. Unter allen Einsendungen verlosen wir zwei Exemplare, zudem gibt es ein Online-Voting auf Facebook, bei dem ein weiteres Exemplar zu gewinnen ist.

Alle Einsender erklären sich damit einverstanden, dass wir die ausgemalten Bilder auf den städtischen Websites und weiteren Präsenzen im Netz veröffentlichen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.