Inhalt

41 - Museum Burg Linn

Zu sehen ist die Burg Linn.

Logo
Link zum Kulturraum Niederrhein e. V.

 

 

Zusätzliche Führungen durch die Sonderausstellung „Krefeld und die Religionsfreiheit"

Im Museum Burg Linn wird zurzeit die Sonderausstellung „Krefeld und die Religionsfreiheit. 400 Jahre Toleranz in einer niederrheinischen Stadt" gezeigt. eröffnet. Aufgrund der hohen Nachfrage bei den Führungen bietet das Museum Burg Linn zusätzliche Termine jeweils um 15 Uhr an: Samstag, 21. Februar; Sonntag 22. Februar; Samstag, 28. Februar; Samstag, 7. März; Sonntag 8. März; Sonntag, 15. März; Samstag, 21. März; Sonntag, 22. März; Samstag, 28. März; Sonntag, 29. März; Freitag, 3. April; Samstag, 4. April; Samstag, 11. April; Sonntag, 12. April; Samstag, 18. April; Sonntag, 19. April; Sonntag, 26. April; Samstag, 2. Mai und Sonntag, 3. Mai. Die Führungen sind öffentlich, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

In der Ausstellung wird die Geschichte verschiedener Religionsgemeinschaften dargstellt, aber auch deren Konflikte und das Zusammenleben. Die Ausstellung ist Teil des Projekts „himmelwärts - religiöses Leben an Rhein und Maas". An diesem beteiligen sich 50 Museen und Kultureinrichtungen des grenzüberschreitenden Kulturgeschichtlichen Museumsnetzwerks Niederrhein. Die Ausstellung endet am 3. Mai. Ergänzend zur Ausstellung bietet das Museum in Kooperation mit anderen Einrichtungen Vorträge und Führungen an. Das Projekt wird gefördert von der Regionalen Kulturpolitik des Landes Nordrhein-Westfalen, der niederländischen Provinz Limburg sowie dem Landschaftsverband Rheinland.

 

Aktuelles außerschulisches Projekt des Museums Burg Linn
MuseobilBOX - MuSEHen. Mach dir ein Bild von (d)einem Museum

Bericht über eine Präsentation

 

 

 

Tabelle überspringen

Museum Burg Linn
LeitungDr. Christoph Reichmann
Telefon0 21 51 / 15 53 9-0
Telefax0 21 51 / 15 53 91-50
E-Mailburglinn@krefeld.de
AdresseRheinbabenstraße 85
47809 Krefeld
GebäudeRheinbabenstraße 85
ÖffnungszeitenMontag: geschlossen
Dienstag bis Sonntag: (1. April bis 31. Oktober) 10:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag bis Sonntag: (1. November bis 31. März) 11:00 bis 17:00 Uhr