Inhalt

Wandelkonzerte

Die Tradition der sonntäglichen Wandelkonzerte der Stadt Krefeld ist über 100 Jahre alt. Das belegen der 1901 im Stadtgarten errichtete Musikpavillon und die zehn Jahre später am Stadtwaldhaus erbaute Konzertmuschel.

Jeweils in den Monaten Mai bis September - ausgenommen die Sommerferien - bietet das Kulturbüro der Stadt Krefeld Chören und Orchestern aus Krefeld Auftrittsmöglichkeiten an. Der beliebteste Auftrittsort ist der Botanische Garten. Aber auch an Auftrittsorten in Gellep-Stratum, Fischeln, Hüls, im Forstwald, in Verberg und in Uerdingen wird gesungen oder musiziert.

Informationen:
Kulturbüro der Stadt Krefeld
Tel.: 0 21 51 / 58 36 11.