Inhalt

Stadtradel-Rekord: 2145 Radler legen 431.225 Kilometer zurück

Zuletzt geändert: 12.08.2019 14:03:53 CEDT

Das 11. Krefelder Stadtradeln ist mit einem neuen Rekordergebnis geendet. In den drei Wochen vom 17. Juni bis 7. Juli wurden von den 105 aktiven Teams mit 2145 aktiven Radlern insgesamt 431.225 Kilometer erradelt, was der 10,76-fachen Länge des Äquators entspricht. Dabei wurden 61,2 Tonnen Kohlendioxid (CO²) eingespart. Die bisher besten Ergebnisse in Krefeld wurden weit übertroffen, sowohl in der Kilometeranzahl, als auch bei den Teilnehmern. 2018 wurden 343.608 Kilometer von 1357 Teilnehmern erradelt, 2017 277.754 Kilometer von 1074 Teilnehmern und 2013 220.867 Kilometer von 891 Teilnehmern.

Logo der Aktion Stadtradeln.

In der ersten Woche wurden diesmal 140.962 Kilometer, in der zweiten Woche 126.451 Kilometer und in der dritten Woche 163.821 Kilometer von den Teilnehmern eingetragen. Die Abschlussfeier mit der Übergabe der Urkunden, Preise und Gewinne erfolgt während der Europäischen Mobilitätswoche am Mittwoch, 18. September, um 17 Uhr in Foyer des Rathauses.

Stadtintern holte sich das Team Moltke-on-Bike mit 35.895 Kilometer und 5079 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung den Titel, gefolgt vom Team „Fischeln radelt" (27.765 Kilometer, 3942 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung) und dem Team „VLN Ortsverein Krefeld" (25.918 Kilometer und 3680 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung). Bester Einzelradler war Jannick Zundel (Team Offenes Team Krefeld, 2050 Kilometer und 291 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung) vor Manfred Louven (Team Fischeln radelt, 1682 Kilometer und 238 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung) und Damian Doctor (Team DocManns, 1650 Kilometer und 234 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung). Bei den Parlamentariern waren die Radler der Roten Strampler auf den Plätzen eins bis drei: Gisela Klaer (1222 Kilometer und 173 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung) vor Jürgen Hengst (776 Kilometer und 110 kg CO²-Einsparung) und Ralph-Harry Klaer (650 Kilometer und 92 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung). Das Team Molte-on-Bike hatte die meisten Teilnehmer (454 Personen), gefolgt vom Team Fabritianum (214 Personen) und dem Team Fischeln radelt (79 Personen).

Aktuell auf Platz 35

Bundesweiten nehmen 1089 Städte und Kommunen am Stadtradeln 2019 teil. Zurzeit liegt die Stadt Krefeld auf Platz 35 vor der Stadt Aachen mit 409.629 Kilometer, der Stadt München mit 402.917 Kilometer und der Stadt Leverkusen mit 387.182 Kilometer und hinter dem Landkreis Ravensburg mit 457.612 Kilometer, dem Kreis Viersen mit 500.838 Kilometer und dem Kreis Gütersloh mit 509.684 Kilometer. Unangefochten auf den ersten drei Plätzen liegt die Metropole Ruhr mit 2.329.236 Kilometer, die Stadt Berlin mit 2.098.686 Kilometer und die Region Hannover mit 1.852.743 Kilometer. Von den 212 teilnehmenden Städten und Gemeinden NRW liegt die Stadt Krefeld auf Platz 17, vor der Stadt Aachen, dem Rhein-Sieg-Kreis und hinter dem Kreis Viersen.

Über die Meldeplattform Radar wurden der Stadt Krefeld 63 Einträge gemeldet, die nun ausgewertet und an die entsprechenden Stellen des Kommunalbetrieb Krefeld, Umwelt- und Verbraucherschutz (Grünflächen) oder der Gesellschaft für Stadtreinigung und Abfallwirtschaft weitergeleitet werden. Einige der Meldungen sind bereits erledigt.

Platzierungen in den Unterkategorien

Ämter/Verwaltung: 1. Team Mediothek mit 17.486 Kilometer und 2482 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 2. Team Stadtverwaltung Krefeld mit 13.785 Kilometer und 1957 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 3. Team Finanzamt Krefeld mit 13.772 Kilometer und 1955 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung.

Bürgerengagement/Ortsteile: 1. Team Fischeln radelt mit 27.765 Kilometer und 3942 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 2. Offenes Team Krefeld mit 14.468 Kilometer und 2054 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 3. Team Easy Rider Inrath mit 5110 Kilometer und 725 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung.

Familien: 1. Team Die Bücherei St. Cyriakus mit 9246 Kilometer und 1312 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 2. Team Bunter Haufen mit 4177 Kilometer und 593 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 3. Team Wir schaffen das! mit 1790 Kilometer und 254 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung.

Gesundheitswesen: 1. Team Caritas Krefeld/Meerbusch mit 9063 Kilometer und 1286 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 2. Team Praxis Frankenring und Physiotherapie Brüggemann mit 3048 Kilometer und 432 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 3. Team Diakonie Krefeld/Viersen mit 2826 Kilometer und 401 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung.

Parteien: 1. Team Greenteam mit 4049 Kilometer und 575 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 2. Team Rote Strampler mit 2823 Kilometer und 400 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 3. Team Schwarze Pfeile mit 1013 Kilometer und 143 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung.

Religiöse Gemeinschaften: 1. Team Bewahrung der Schöpfung mit 10.063 Kilometer und 1429 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 2. Team Commuter mit 3445 Kilometer und 489 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung.

Universitäten / Hochschulen: 1. Team Zentrum für schulische Lehrerausbildung mit 811 Kilometer und 115 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 2. Team Hochschule Niederrhein mit 643 Kilometer und 91 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung.

Schulen: 1. Team Moltke-on-Bike mit 35.895 Kilometer und 5097 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 2. Team Fabritianum mit 17.434 Kilometer und 2475 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 3. Team Gymnasium am Stadtpark mit 16.376 Kilometer und 2325 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung.

Kindergärten/Kitas: 1. Team Die Froschradler mit 5082 Kilometer und 721 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 2. Team Bicycle Race mit 599 Kilometer und 85 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung.

Unternehmen/Betriebe: 1. Team Covestro-Uerdingen mit 24.901 Kilometer und 2874 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 2. Team Sparkasse Krefeld #GemeinsamAllemGewachsen mit 5179 Kilometer und 735 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 3. Team Kommunalbetrieb Krefeld AöR mit 4902 Kilometer und 696 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung.

Vereine/Verbände: 1. Team VLN Ortsverein Krefeld mit 25.918 Kilometer und 3680 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 2. Team ADFC-FahrRad!AktionsKReis mit 9255 Kilometer und 1314 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung; 3. Team SC Bayer 05 Uerdingen mit 5236 Kilometer und 743 Kilogramm Kohlendioxid-Einsparung.