Inhalt

Stadt sucht weitere Partner für Familienkarte

Bislang gestalten rund 250 Händler, Institutionen, Vereine und Gastronomen die breite Angebotspalette der Krefelder Familienkarte. Sie ermöglichen damit allen Krefelder Familien mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren zahlreiche Sparmöglichkeiten im Dienstleistungsbereich, beim Einkauf, im Handwerk oder im Kultur- und Freizeitbereich. Um das Sortiment für die Neuauflage der Angebotsbroschüre in 2018 zu erweitern, sucht das städtische Kinder- und Familienbüro weitere Partner, die familienfreundliche Angebote beisteuern und damit neue Kunden werben möchten.

Die neue Familienkarte.

Die Beteiligung ist kostenfrei, jeder Interessent kann sein individuelles Angebot entwickeln - zum Beispiel einen Preisnachlass, einen speziellen Gutschein, eine einmalige oder wiederkehrende Sonderaktion oder eine Einladung zu einem besonderen Event. Mit einer aktuellen Übersicht im Familienportal der Stadt werden die Familien über die Sparmöglichkeiten mit der Familienkarte informiert. In gedruckter Form erscheint die Angebotsbroschüre einmal jährlich in einer Auflage von 15 000 Heften. Die aktuellsten Angebote stellt die Stadt im monatlich erscheinenden Newsletter vor. Zudem können die Partner für die Dauer ihrer Teilnahme mit dem Signet „Wir machen mit!" werben. Interessierte Teilnehmer können sich noch bis Freitag, 17. November, mit ihren Vergünstigungen anmelden. Ein entsprechendes Formular und weitere Informationen zur Familienkarte gibt es unter . Joachim Perey vom Kinder- und Familienbüro steht als Ansprechpartner zur Verfügung unter Telefon 02151 861666.