Inhalt

2017-07-14: Umfangreiches Angebot im Themenbereich Gesundheit

Der Themenbereich Gesundheit der Volkshochschule (VHS) setzt mit mehr als 230 Veranstaltungen (knapp 2890 Unterrichtsstunden) im zweiten Semester 2017 sein umfangreiches Angebotsspektrum fort. Dazu zählen neben dem Bereich Gesundheitsvorträge, Gesundheitsvorsorge und Wellness auch die Themengebiete Entspannung und Yoga, Gymnastik, Bewegung und Fitness, Tanz, Besondere Sportangebote, Psychologie sowie Kochen, Backen und Ernährung.

MediCafé wird fortgesetzt

Die bewährte kostenfreie Vortragsreihe „Gesund in Krefeld" findet in Kooperation mit dem Helios-Klinikum Krefeld statt. Am 11. Oktober geht es hier um Schlafstörungen und am 29. November um das Thema Herzinsuffizienz. Darüber hinaus setzt VHS in Zusammenarbeit mit dem Malteser Krankenhaus St. Josefshospital in Krefeld-Uerdingen die kostenlose Veranstaltungsreihe „MediCafé" fort. In entspannter Café-Atmosphäre berichten Fachleute aus der Welt der Gesundheit zu aktuellen medizinischen Themen. So berichtet Dr. Volker Schmitz am 27. September über Therapiemöglichkeiten bei chronischen Schmerzen. Am 8. November referiert Dr. Marcus Horstmann über die roboterassistierte radikale Prostataektomie - ein minimal-invasives robotergestütztes Operationsverfahren bei Prostatakrebs. In Kooperation mit dem anderen Buchladen berichtet am 6. Dezember Professor Dr. Thomas Frieling in einem kostenfreien Vortrag unter Einbeziehung seines gleichnamigen Buches über die Kommunikation „Darm an Hirn" und erläutert, was uns das Bauchhirn zu sagen hat.

SUP-Kurse sind die Besonderheit

Eine Besonderheit im neuen Semester stellen die Stand-Up-Paddling (SUP)-Kurse dar, die in Kooperation mit „SUP4LIFE" und „Surf-Sport Rheinhausen" am 22. Juli, 19. August und 16. September auf dem Elfrather See stattfinden. SUP ist leicht zu erlernen und ein ideales, selbst regulierbares, individuelles Work-Out. Ergänzend zum SUP-Grundkurs werden im selben Zeitraum (15. Juli, 2. September und 9. September) auch drei SUP-Yoga-Kurse angeboten, bei dem das Board zur schwimmenden Yogamatte wird. Die äußere Instabilität stärkt die innere Balance und die Yogaübungen wirken intensiver.

50 mal "Kochen mit der VHS"

Die bereits große Anzahl an Kochkursen konnte die VHS auf 50 Kurse ausbauen. Die Angebote sind im neuen VHS-Katalog in einem eigenen Unterkapitel „Kochen, Backen und Ernährung" zu finden. Die Kooperation mit der Firma Hoster Küchen hat sich bewährt, so dass im neuen Semester das VHS-Kochstudio drei Kochevents präsentieren kann: Am 15. September dreht sich alles rund um das Thema „Meeresfrüchte", am 25. November geht es um die „Wild-Küche" und am 2. Februar bereiten die Teilnehmer „Rheinische Tapas" zu. Die Kurse werden von erfahrenen (Sterne-)Köchen geleitet. Für Whisky-Freunde geht es am 17. November auf eine multimediale Motorrad-Reise zu den Schottischen Inseln und am 9. März des kommenden Jahres um den Genuss von Schokolade und Whisky - natürlich mit Verkostung hochwertiger Whiskys.

Das umfangreiche Fitness-Angebot der VHS beinhaltet im neuen Semester etablierte und neue Trendsport-Arten, wie Zumba, Latin-Move oder Flamenco-Fitness, so dass Interessierte ihre Ausdauer, Kraft, Koordination und Kondition mit neuen Bewegungskonzepten trainieren können.