Inhalt

2019-04-10: Meisterkurse ab 15. April in der Musikschule

Zuletzt geändert: 28.05.2019 16:10:20 CEDT

Die Krefelder Internationalen Meisterkurse des japanischen Klavierherstellers Kawai mit Europasitz in Krefeld finden in Zusammenarbeit mit der Musikschule vom 15. bis zum 19. April statt. Sieben junge und bereits international aufstrebende Pianisten werden von Professor Dang Thai Son intensiv unterrichtet, ein international erfolgreicher Pianist und Klavierpädagoge. Das Eröffnungs- und ein Abschlusskonzert bilden die Höhepunkte der 14. Krefelder Internationalen Meisterkurse. Musikliebhaber können wie immer den Unterricht im Haus Sollbrüggen an der Uerdinger Straße 500 kostenfrei besuchen.

Ein Klavier von Kawai in der Europazentrale der Firma in Krefeld-Fichtenhain.  Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation
Ein Klavier von Kawai in der Europazentrale der Firma in Krefeld-Fichtenhain.
Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

„Die Meisterkurse bieten den Pianisten tiefgründige, musikalische Weiterbildung in Krefeld. Jedem einzelnen Teilnehmer wird ein sehr intensives Lernerlebnis am Flügel geboten", so Philip Potz von Kawai. Als Sponsor und Co-Organisator stellt das Unternehmen zwei Konzertflügel der Serie „Shigeru Kawai", genannt nach dem Sohn des Firmengründers Koichi Kawai, zur Verfügung. Die Unterrichtseinheiten beginnen am Montag, 15. April, und dauern bis Freitag, 19. April, jeweils von 10 bis 13 und von 15 bis 17 Uhr. Lediglich an zwei Tagen gibt es Änderungen: Dienstag, 16. April, nur von 11 bis 12 Uhr und am Freitag, 19. April, nur vormittags. „Die Zuschauer sind herzlich willkommen", betont Potz. Sie werden gebeten, den Saal leise zu betreten.

Goldmedaille beim zehnten Internationalen Chopin-Klavierwettbewerb in Warschau

Der vietnamesische Pianist Dang Thai Son wurde im Oktober 1980 in das Rampenlicht der internationalen Musikwelt katapultiert, als er den ersten Preis und die Goldmedaille beim zehnten Internationalen Chopin-Klavierwettbewerb in Warschau gewann. Es war der erste Sieg eines Asiaten bei einem der prestigeträchtigsten Klavierwettbewerbe. Seit diesem Gewinn hat er in mehr als 40 Ländern in nahezu allen angesehenen Konzertsälen und mit den besten Orchestern gespielt.

Das Eröffnungskonzert mit Dang Thai Son findet am Dienstag, 16. April, um 20 Uhr in der Musikschule der Stadt Krefeld statt. Auf dem Konzertprogramm stehen Werke von Debussy, Schubert und Chopin. Das Abschlusskonzert mit den sieben Studenten der Meisterkurse ist am Freitag, 19. April, um 19 Uhr.

 

Der Eintritt beträgt jeweils 15, ermäßigt acht Euro. Eine Kartenreservierung ist ab sofort unter der Telefonnummer 0 21 51 / 37 31 53 montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr möglich.