Inhalt

Krefelder Vertreter auf der Expo-Real

Zuletzt geändert: 09.10.2019 13:58:24 CEDT

Bei der Immobilien- und Investorenmesse Expo-Real in München ist Krefeld ist wieder gemeinsam mit der Stadt Mönchengladbach, der IHK und den Kreisen Neuss, Viersen, Kleve und Wesel unter dem Dach der Standort Niederrhein GmbH am Niederrhein-Stand vertreten.

Ina Scharrenbach, Landesministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung, war zum Start mit dabei am Niederrhein-Stand.  Foto: L. Berns
Ina Scharrenbach, Landesministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung, war
zum Start mit dabei am Niederrhein-Stand.
Foto: L. Berns

Auch Ina Scharrenbach, Landesministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung, war zum Start mit dabei. Die Stadt Krefeld nutzt die Expo-Real als bedeutendste deutsche Immobilienmesse unter anderem, um Gespräche mit aktuellen und potenziellen Partnern bei Projekten zu Wohnungs- und Gewerbeentwicklung zu führen. Auch das Bauhausjahr 2019 ist Thema.