Inhalt

Kreativraum - Kunst, Kult und Quatsch

Zuletzt geändert: 20.05.2020 17:05:18 CEDT

Die Krefelder Kultureinrichtungen sind momentan zwar für das Publikum geschlossen, aber hinter den Türen arbeiten die Kunst- und Kulturschaffenden weiter. Ihre Kreativität und Wissen beamen sie nun aus der analogen in die virtuelle Welt. In den Sozialen Netzwerkkanälen der Stadt sind bereits einige Beiträge eingestellt, die nun auch gebündelt auf der Homepage unter „Der Kreativraum - Kunst, Kult und Quatsch" abrufbar sein werden.

Kreativraum Lego-Ritter vor Burg Linn

Es soll für jeden etwas dabei sein: Das Museum Burg Linn hat Märchen-Audiodateien aus der Ausstellung „Sagenhaft! Zauberhaft! Märchenhaft!", zudem werden Videoclips mit der Märchenerzählerin Inge Reuter dort gezeigt werden. Die Musikschule der Stadt Krefeld bietet unter anderem einen Beitrag für den Gesangsunterricht an. Die Leiterin des Deutschen Textilmuseum, Dr. Annette Schieck, gibt kreative Häkeltipps. Das Kresch-Theater verkürzt die Zeit mit einem Puppenspiel und einigen Hörbuch-Märchen. Das Stadtarchiv hat sich ein Rätsel ausgedacht, und die Kunstmuseen Krefeld führen virtuell durch die Ausstellung „The Romantic Trail and the Concrete House" im Museum Haus Esters. Die Mediothek bietet Erklär-Videos zu ihren digitalen Angeboten sowie Basteltipps ihrer Kinderprogramm-Expertin Petra Schreiner an.

Jeden Tag soll es so aus den Krefelder Kultureinrichtungen einen kleinen lehrreichen oder amüsanten Beitrag geben, der zumindest für einen Augenblick die Zeit zuhause kurzweiliger macht. Wer nicht in den Sozialen Netzwerken aktiv ist, kann die Beiträge auch über die Homepage der Stadt unter www.krefeld.de einsehen.

Kresch-Theater

Das Kresch-Theater präsentiert „Giovanni Nonsis Aberteuerkiste oder Immer wieder freitags" - eine interaktive Hörspielreihe im Kresch-Theater für alle ab acht Jahren - sonntags immer um 17 Uhr als Live-Stream auf der Facebook-Seite des Kresch-Theaters in Krefeld zu hören. Die Zuhörer haben die Möglichkeit, aktiv in die Geschichte einzugreifen, wie das bei den Improvisations-Formaten üblich ist. Während der Live-Sendung können sie über eine Chat-Funktion Vorschläge machen, die direkt in die Geschichte eingebaut werden. Und nach jeder Sendung haben sie die Gelegenheit, Ideen zu entwickeln, wie die Geschichte weitergehen kann, soll oder sogar muss. Der Schauspieler Christof Laubisch (zuletzt im Kresch-Weihnachtsmärchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel zu sehen) und Helmut Wenderoth, künstlerischer Leiter am Kresch-Theater, improvisieren zusammen die Geschichte. Die nächste Sendung ist am Sonntag, 24. Mai, um 17 Uhr - einfach auf das Bild klicken. Die erste Folge kann dort auch gehört werden.

Kresch Hörspiel

NS-Dokumentationsstelle

Ein weiteres Kapitel der Lebensgeschichte von Werner Heymann. Einfach auf das Bild klicken.

Hörbuch Akkordeon

Kresch-Theater

Theaterleiterin Isolde Wabra, ihr Mann und Schauspieler Johannes Stelzhammer haben mit ihren beiden Kindern Märchen eingelesen hier der dritte Teil: Rumpelstilzchen. Einfach auf das Foto klicken.

Kresch Märchen Rumpel

Mediothek Krefeld

Kunsttherapeutin Petra Schneier hat eine neue Geschichte für Euch. Einfach auf das Foto klicken.

Mediothek Bilderbuchreise 3

Kunstmuseen Krefeld

Kunst mit Thomas im Museum Haus Esters: Claes Oldenburg. Unser Museumspädagoge der Kunstmuseen stellt ein weiteres Werk aus der Sammlung vor und gibt dazu einen Basteltipp. Einfach auf das Bild klicken.

KWM Kunst mit Thomas Oldenburg

Kresch-Theater

Theaterleiterin Isolde Wabra, ihr Mann und Schauspieler Johannes Stelzhammer haben mit ihren beiden Kindern Märchen eingelesen hier der dritte Teil: Rapunzel. Einfach auf das Foto klicken.

Kresch Märchen Rapunzel

Museum Burg Linn

Mit dem Ausmalbild reisen wir in das 14. jahrhundert. Damals trieb der Raubritter Heinrich von Strünkede von Burg Linn aus sein Unwesen. Er behielt Land, Getreide oder Geld, das ihm nicht gehörte, oft einfach für sich. Auch mehrfache Erpressung warf man ihm vor. Burg Linn selbst war zu einer Festung ausgebaut worden und als ritterliches Räubernest bekannt.

MBL Ausmalbild 2

 

Kresch-Theater

Theaterleiterin Isolde Wabra, ihr Mann und Schauspieler Johannes Stelzhammer haben mit ihren beiden Kindern Märchen eingelesen hier der zweite Teil: Die Bremer Stadtmusikanten. Einfach auf das Foto klicken.

Kresch Märschen Bremer
Foto: Tom Schweers

Museum Burg Linn

Hier könnt Ihr nun ein weiteres Märchen aus dem Museum Burg Linn hören. Einfach auf das Bild klicken.

MBL Märchen Fundvögel

NS-Dokumentationsstelle

Ein weiteres Kapitel der Lebensgeschichte von Werner Heymann. Einfach auf das Bild klicken.

KB Hörspiel Kap 5

Kresch-Theater

Theaterleiterin Isolde Wabra, ihr Mann und Schauspieler Johannes Stelzhammer haben mit ihren beiden Kindern Märchen eingelesen hier der erste Teil: Der Wolf und die sieben Geißlein. Einfach aufs Bild klicken.

Kresch Märchen Wolf
Foto: Tom Schweers

Museum Burg Linn

Hier könnt Ihr nun ein weiteres Märchen aus dem Museum Burg Linn hören. Einfach auf das Bild klicken.

MBL Märchen Hunde

Museum Burg Linn

Unsere Märchenerzählerin Inge Reuter erzählt Euch heute die Geschichte der Kölner Heinzelmännchen. Und aufs Bild klicken.

MBL Märchen Heinzelmännchen

Mediothek Krefeld

Kunsttherapeutin Petra Schneier hat eine neue Geschichte für Euch. Einfach auf das Foto klicken.

Mediothek Bilderbuchreisen

Museum Burg Linn

Das Museum Burg Linn hat einen tollen Basteltipps für Euch - einfach auf das Bild klicken.

MBL Basteln 2

Musikschule Krefeld

Die Musikschule Krefeld unterrichtet derzeit Schüler online, so kann man aber auch online zusammen Musik machen. Ein Beispiel geben die Kontrabassisten der „Pädagogischen Arbeitsgemeinschaft Kontrabass". Quer über die Republik verteilt, haben viele Mitglieder je eine Stimme des Oktetts „Rookie" von Stefan Schäfer eingespielt. Thorsten Drees spielt hier mit, der an der Musikschule Kontrabass unterrichtet.

Musikschule Konzert Kreativraum

Mediothek Krefeld

Kunsttherapeutin Petra Schneier hat eine neue Geschichte für Euch. Einfach auf das Foto klicken.

Mediothek Geschichte 2 Kreativraum

Museum Burg Linn

In unserer beliebten Hörbuch-Serie gibt es neues Märchen. Nur aufs Bild klicken.

MBL Märchen Meerjungfrau Kreativraum

Deutsches Textilmuseum Krefeld

Wie Ihr Euren Mund-Nasen-Schutz mit einer Stickerei verschönern könnt, einfach auf das Bilf klicken.

DTM Strickmuster Kreativraum

Kunstmuseen Krefeld

Ausstellung im Museum Haus Esters: Sharon Ya'ari. The Romantic Trail and the Concrete House, Dr. Magdalena Holzhey und Sandra Franz sprechen zum Abschluss des Rundganges über die zentrale Arbeit der Ausstellung. Foto anklicken, um den Film abzuspielen.

KWM Yarri Ende

Musikschule Krefeld

Lernt mit der Musikschule das alte Volkslied "Freut euch des Lebens" aus dem 18. Jahrhundert. Aufs Bild klicken und mitsingen.

Musikschule Logo

Museum Burg Linn

Mit dem Ausmalbild reisen wir über 800 Jahre in die Vergangenheit. Wir sehen den Burgherren Otto von Linn mit seinem Sohn Gerhard. Die beiden Ritter kommen gerade von einem Ausritt zurück und sprechen darüber, wie ihre Burg in Zukunft aussehen soll.

MBL Ausmalen 1

Museum Burg Linn

Für die Fans der Märchen vom Museum Burg Linn - hier eine neue Geschichte. Auf das Bild klicken.

MBL Märchen Bauerstochter

Mediothek Krefeld

Kunsttherapeutin Petra Schneier hat eine neue Geschichte für Euch. Einfach auf das Foto klicken.

Mediothek Geschichte 1

Musikschule Krefeld

In diesem Video stellt Schlagzeuglehrer Dennis Janson vier verschiedene Bodypercussion Rhythmen vor, die jeweils aus sieben Schlägen und einer Pause bestehen. Die Schwierigkeit, sowie die Anzahl der verschiedenen Klänge und Bewegungen steigert sich von Rhythmus zu Rhythmus. Nachdem man jeden einzelnen Rhythmus separat geübt hat, kann man versuchen alle vier Rhythmen hintereinander zu spielen.

Musikschule Schlagzeug

Museum Burg Linn

Das Museum Burg Linn hat einen tollen Basteltipps für Euch - einfach auf das Bild klicken.

MBL Basteln 1

NS-Dokumentationsstelle

Die Villa Merländer in Krefeld erklärt für junge und jung gebliebene Besucher in einem Kurzfilm - einfach auf das Foto klicken.

Villa-Film

Musikschule Krefeld

Die Loreley ist weltbekannt - vor allem durch das Lied mit der Melodie von Friedrich Silcher. Die Musikschule lädt euch ein, das Lied zu lernen. Einfach auf das Bild klicken.

Musikschule Loreley

Museum Burg Linn

Unsere Märchenerzählerin Inge Reuter erzählt eine Gespenster-Geschichte auf Burg Linn.

MBL Märchen Gespenster

Zoo Krefeld

In Kooperation mit dem Zoo Krefeld gibt es eine tolle Aktion für alle Kinder: Holt euch den Zoo nach Hause und nutzt dafür die Tier-Bastelbögen, die hier als Datei zum Download bereit stehen. Einfach auf das Bild klicken.

Die jungen Jaguare im Zoo Krefeld sind jetzt im Außengehege unterwegs. Fotos: Zoo Krefeld Vera Gorissen

NS-Dokumentationsstelle

Ein weiteres Kapitel der Lebensgeschichte von Werner Heymann. Einfach auf das Bild klicken.

Hörbuch Akkordeon

Kunstmuseen Krefeld

Kunst mit Thomas im Kaiser-Wilhelm-Museum: Moholy Nagy. Unser Museumspädagoge der Kunstmuseen stellt ein weiteres Werk aus der Sammlung vor und gibt dazu einen Basteltipp. Einfach auf das Bild klicken.

KWM Thomas 2

Musikschule Krefeld

Um sich die Zeit in der Coronakrise musikalisch zu vertreiben, hat Dennis Janson ein kleine Samba arrangiert, die hauptsächlich Gegenstände aus der Küche benutzt. Was Ihr benötigt, könnt Ihr hier zuerst sehen. Und wie es dann gemacht wird, einfach auf das Foto klicken. Viel Spaß mit "Samba in der Küche".

Musikschule Samba

Museum Burg Linn

Für die Fans der Märchen vom Museum Burg Linn - hier eine Doppelfolge. Jeweils das Bild anklicken.

MBL Märchen Gaben

MBL Märchen Kater

Mediothek Krefeld

Kunsttherapeutin Petra Schneier hat eine neue Bastelanleitung für Euch. Einfach auf das Foto klicken.

Mediothek Basten 3

Stadtarchiv Krefeld

Das Stadtarchiv Krefeld hat im vergangenen Jahr mit einer großen Resonanz einen Workshop angeboten, in dem die Teilnehmer anhand von stadthistorischen Quellen das Lesen der Kurrentschrift (Altdeutsche Handschrift) erlernen konnten. Wir haben hier zwei Beispiele und eine Schrifttabelle eingestellt, um sich das Lesen des alten Schrift selbst beizubringen.

StaKr Startbild

Schrifttabelle Tipps und Tricks Beispiel1-Original Beispiel1-Übersetzung Beispiel2-Original Beispiel2-Übersetzung

Kunstmuseen Krefeld

Ausstellung im Museum Haus Esters: Sharon Ya'ari. The Romantic Trail and the Concrete House, Dr. Magdalena Holzhey und Sandra Franz sprechen über ein weiteres Bild. Foto anklicken, um den Film abzuspielen.

Ausstellung Museum Haus Esters

NS-Dokumentationsstelle

Nach der guten Resonanz auf die Hörprobe „Mein himmelblaues Akkordeon" werden wir nun mehrere Kapitel hier einstellen. Einfach auf das Foto klicken und den ersten Teil hören.

Hörbuch Akkordeon

Mediothek Krefeld

Kunsttherapeutin Petra Schneier hat eine neue Geschichte für Euch. Einfach auf das Foto klicken.

Mediothek Bilderbuchgeschichten

Archäologisches Museum Krefeld

Das römische Kastell in Krefeld bildet mit verschiedenen Stützpunkten, Lagern und Städten am Rhein vom niederländischen Katwijk bis ins rheinland-pfälzische Remagen den Niedergermanischen Limes, der 2021 als Unesco-Welterbe anerkannt werden soll. Zwischen Köln und Xanten gilt Krefeld als wichtiger Fundort für römische Geschichte in Nordrhein-Westfalen. Der römische Historiker Tacitus erwähnt zum ersten Mal im Jahr 69 nach Christus einen Ort namens „Gelduba" (Gellep). Bis zum Beginn des fünften Jahrhunderts unterhielten die Römer dort ein strategisch bedeutendes Militärlager auf einer Anhöhe am Rhein. Wie das Leben im Kastell ausgesehen haben könnte, ist in diesem Film dargestellt - Foto anklicken.

MBL Kastell Gelduba

Museum Burg Linn

Die Märchenerzählerin Inge Reuter erzählt ein neues Märchen. Einfach aufs Bild klicken.

MBL Rittergechichten

 

Kunstmuseen Krefeld

Museumspädagoge Thomas Janzen stellt Werke aus der Sammlung vor und gibt Tipps für eigene Kunstwerke. Einfach das Foto anklicken.

Kunst mit Thomas

Museum Burg Linn

Für die Kleinen und den ein oder anderen Erwachsenen - ein neues Märchen aus der Ausstellung im Museum Burg Linn. Einfach das Bild anklicken.

MBL Märchen Rumpel

Kunstmuseen Krefeld

Ausstellung im Museum Haus Esters: Sharon Ya'ari. The Romantic Trail and the Concrete House, Dr. Magdalena Holzhey und Sandra Franz sprechen über ein weiteres Bild. Foto anklicken, um den Film abzuspielen.

Kuratorin Magdalena Holzhey

Mediothek Krefeld

Kunsttherapeutin Petra Schneier hat eine neue Geschichte für Euch. Einfach auf das Foto klicken.

Mediothek Bilderbuch

NS-Dokumentationsstelle

Die König- und Hochstraße in der Krefelder Innenstadt verbindet die Angerhausenstraße. Eine kleine Gasse mit einigen Geschäften, gekreuzt von der Mennoniten-Kirch-Straße, die heute mehr einem Hinterhof gleicht. Bevor die Bomben in einer Juni-Nacht 1943 diesen Teil der Krefelder Altstadt für immer zerstörten, pochte dort das Leben. Damals hieß die heutige Angerhausenstraße noch Burgstraße und in der Nummer 14 lebte der im März 1924 in Krefeld geborene Werner Heymann. Seine Lebenserinnerungen sind im dem Buch „Mein himmelblaues Akkordeon" veröffentlicht worden. Der Krefelder überlebte auf tragisch, abenteuerliche Weise KZs und den Krieg. Nun liegt eine Hörbuchfassung vor - wer in ein Kapitel reinhören möchte, auf das Foto klicken.

Hörbuch Akkordeon

Stadtarchiv

Das Stadtarchiv hat einen kreativen Beitrag zur Stadtgeschichte für kleine und große Interessierte erstellt. Mit einem Klick auf das Foto erfahrt Ihr mehr über unser Stadtwappen und wer es nachmalen möchte, findet unter Links eine Vorlage. Viel Spaß mit diesem Aspekt unserer Stadtgeschichte.

Stadtwappen

Kresch-Theater

Für unsere jungen Zuschauer unter 1 Jahr hat das Kresch-Theater einen kleinen Clips gefilmt. Nur auf das Foto klicken.

Kresch Logo

Mediothek Krefeld

So, hier geht es gleich in die nächste Runde mit "Basteln mit der Mediothek". Einfach das Foto anklicken.

Basteln mit der Mediothek

Mediothek Krefeld

Die Mediothek Krefeld hat für euch ein kleines Trostpflaster als Ersatz für ihr Kinderprogramm (Bilderbuchreise), das leider aufgrund der Corona-Schließung nicht stattfinden kann: Kunsttherapeutin Petra Schneier zeigt euch, wie ihr eine "Kükenkette" basteln könnt. Viel Spaß dabei und auf das Foto klicken.

Mediothek Frühlingsbasteln

Deutsches Textilmuseum Krefeld

Ein alltäglicher Verbrauchgegenstand erfreut sich in diesen Tagen einer seltsamen hohen Nachfrage: Die herkömmliche dreilagige Variante, die Edel-Ausführung mit fünf Lagen oder aus umweltschonenden Recyclingmaterialien - das Toilettenpapier. Um dieses ganz besondere Papier richtig zu verwahren und zu würdigen, hat sich das Deutsche Textilmuseum Krefeld an eine gute alte, deutsche Tradition erinnert, die „letzte Reserve" in ganz besonderer Weise zu schützen und zu präsentieren: Den gehäkelten Toilettenpapierhut - in moderner Gestaltung. Dazu hat Museumsleiterin Dr. Annette Schieck nun eine Häkelanleitung in Form einer Erdbeere erstellt. Wer sich daran auprobieren möchte, einfach das Bild anklicken und viel Spaß.

Häkelanleitung

 

Museum Burg Linn

Die Märchen-Erzählerin Inge Reuter hat einige Märchen für den Kreativraum auf Burg Linn eingelesen, hier ein Märchen über eine Hexe. Einfach auf das Bild klicken und zu hören. - Übrigens, für die Erwachsenen gibt es eine Geschichte über einen Hexenprozess in Hüls im 15. Jahrhundert auf dieser Seite unter Links.

Kreativraum Märchenlesung Inge Reuter

Kunstmuseen Krefeld

Nur eine Woche nach der Eröffnung am 8. März musste die Ausstellung „The Romantic Trail and the Concrete House" des israelischen Fotografen Sharon Ya'ari im Museum Haus Esters in Krefeld aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus schließen. Unter dem Motto #closedbutopen ermöglichen die Kunstmuseen Krefeld ab sofort per Video Einblicke in die Schau. Kuratorin Dr. Magdalena Holzhey (rechts) widmet sich im Dialog mit Sandra Franz als Israel-Kennerin und Leiterin der NS-Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld in loser Folge einzelnen ausgestellten Fotografien. Für die erste Folge auf das Foto klicken:

Kuratorin Dr. Magdalena Holzhey widmet sich im Dialog mit Sandra Franz als Israel-Kennerin und Leiterin der NS-Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld in loser Folge einzelnen ausgestellten Fotografien.

Stadtarchiv Krefeld

Und hier die Lösung des Rätsels vom Stadtarchiv:

Lösung

Museum Burg Linn

Für die Kleinen und den ein oder anderen Erwachsenen - ein neues Märchen aus der Ausstellung im Museum Burg Linn. Einfach das Bild anklicken.

MBL Märchen 2

Stadtarchiv

Das Stadtarchiv fordert die Grauenzellen heraus. Die Lösung gibt es am Dienstag, 31. März:

Rätsel Stadtarchiv

Musikschule der Stadt Krefeld

Gesangsunterricht mit der Musikschule der Stadt Krefeld:

Kreativraum - Gesangsunterricht

Museum Burg Linn

Ein Märchen aus der Ausstellung im Museum Burg Linn - bitte Bild anklicken.

mbllogomärchen