Inhalt

2019-11-05: Karnevalserwachen am 11.11. um 11.11 Uhr auf dem Theaterplatz

Zuletzt geändert: 11.11.2019 17:54:13 CET

Die nächste Veranstaltung der städtischen „Initiative Theaterplatz" beginnt am Montag, 11. November, um 10 Uhr mit viel „Tamtam und Täterätätää". Auf dem Platz zwischen Seidenweberhaus, Theater und Mediothek sind die „Platz-Nasen" los. Beim Karnevalserwachen sorgt „DJ Fresh" für närrische Stimmung und wird um 10.45 Uhr von der Band „Jeck United" abgelöst. Um 11.10 Uhr folgt dann der Karnevals-Countdown. Abschließend geht es im 30-Minuten Takt mit DJ Fresh, Free Barbie kill Ken und der Tanzgarde der Linner Burggarde weiter. Das Krefelder Prinzenpaar wird um 13 Uhr zusammen mit Oberbürgermeister Frank Meyer auf dem Theaterplatz erwartet. Weiter geht es mit dem Partyschlagerduo „Specktakel", Altschuss, dem Tanzcorps GKGK 1878 und abschließend mit Schank aus Köln.

Auf dem Platz zwischen Seidenweberhaus, Theater und Mediothek sind die „Platz-Nasen“ los. Foto: Initiative Theaterplatz
Auf dem Platz zwischen Seidenweberhaus, Theater und Mediothek sind die „Platz-Nasen" los.
Foto: Initiative Theaterplatz

Das große Martinssingen für Krefelder Familien auf dem Theaterplatz beginnt um 17.30 Uhr. Dann wird auch St. Martin auf den Platz reiten und dem armen Mann die Hälfte seines Mantels übergeben. Die „Kempen Big Band" unter Leitung von Markus Türk stimmt dazu bis circa 19 Uhr wohlbekannte St. Martinslieder an. Danach spielt zum Ausklang die Kempen Big Band. Das gastronomische Angebot reicht neben alkoholfreien Getränken von Bier, Wein, Niederrheinpunsch bis zu Deftigem vom Foodtruck und Bratwürsten. Die Kulturveranstaltung ist in das Innenstadt-Konzept „Helfen und Handeln" eingebettet. Im vergangenen Dezember hat der Stadtrat 100.000 Euro zur Verfügung gestellt, um den Kulturinstituten (Theater, Seidenweberhaus, Mediothek und Volkshochschule) eine finanzielle Basis für Pilotprojekte zu ermöglichen. Weitere Veranstaltungen sollen folgen.