Inhalt

Neue Ideen zum Girls´- und Boys´Day

Zuletzt geändert: 01.02.2019 13:08:06 CET

Die Stadt Krefeld hat sich dazu entschlossen, den Zukunftstag für Mädchen und Jungen, sprich den Girls´Day und Boys´Day am 28. März 2019, erstmals mit einer zentralen Veranstaltung auszurichten. Gemeinsam mit vielen verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung zeigt die größte Arbeitgeberin ihre Möglichkeiten für Mädchen und Jungen nach der Schule. Kolleginnen bei der Feuerwehr und Kollegen in der Kindertagesstätte sollen keine Seltenheit mehr sein. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aber auch die Auszubildenden aus nahezu allen Bereichen der Stadtverwaltung und vom Kommunalbetrieb Krefeld freuen sich, am zentralen Standort des Fachbereichs „Verwaltungssteuerung" an der Sankt-Töniser-Straße 60, die Schüler bei ihrer Berufsorientierung zu unterstützen. Die Stadtverwaltung möchte mit den Vorurteilen aufräumen, dass bestimmte Berufe nur an ein bestimmtes Geschlecht gebunden sind.

Logo des Girls´- und Boys´Day 2019

Lucia Dohmen, zuständig für Praktika bei der Stadtverwaltung, freut sich auf die Veranstaltung: „Im vergangenen Jahr war die Anfrage zu bestimmten Berufen einfach riesig und wir konnten nicht alle einladen. Diesmal bieten wir 50 Plätze für den Girls´- und Boys´Day und stellen zentral die enorme Vielfalt von Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt vor. Niemand muss sich vorher konkret entscheiden, denn an diesem Tag sind wir mit einem geballten Programm am Start. Dazu gehören die Möglichkeiten bei der Feuerwehr, in der Verwaltung und in der Veranstaltungstechnik, in den Kitas und im Schwimmbad, im handwerklichen- und im Vermessungsbereich und noch viel mehr".

Das besondere Konzept des neuen Veranstaltungsformates basiert auf der guten Zusammenarbeit der unterschiedlichen Fachbereiche. So konnten kreative Ideen entstehen wie der Kino-Raum, in dem Videos der Krefelder Azubis gezeigt werden sowie Aktionen, in denen die Jobs interaktiv und erlebbar gemacht werden.

Organisiert wird der Tag vom Team Ausbildung im Fachbereich Verwaltungssteuerung (Personalmanagement) in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten Heike Hinsen. Interssierte Schülerinnen können sich auf der Internetseite des Girl`s Day anmelden. Schüler nutzen das Boy`s Day Angebot.