Inhalt

2019-12-02: Future Folk: Kunst-Impuls im Kaiser-Wilhelm-Museum

Zuletzt geändert: 06.12.2019 12:08:34 CET

Der kommende Kunst-Impuls am Donnerstag, 5. Dezember, von 17 bis 21 Uhr steht unter dem Motto „Future Folk. Avantgarde neu gesehen". Volkskunst und moderne Kunst, ein Gegensatz? Das hat sich ins Kollektivbewusstsein eingebrannt, hält genauen Nachforschungen aber nicht stand. Im Sinne der großen Winterausstellung „Folklore & Avantgarde" befreit der Kunst-Impuls den Blick von herkömmlichen High-and-Low-Kategorien, folgt in Workshops den Einflüssen von Schamanentum und bäuerlicher Tradition und lässt ein faszinierendes musikalisches Wechselspiel folkloristischer und modernistischer Klänge erleben.

Kunst-Impuls: Ein besonderer Höhepunkt ist der Auftritt von YPHRUM’S LAW. Foto: privat
Kunst-Impuls: Ein besonderer Höhepunkt ist der Auftritt von YPHRUM'S LAW. Foto: privat

Ein besonderer Höhepunkt ist der Auftritt von Yphrum's Law. Mit unterschiedlichen musikalischen Hintergründen und einer unkonventionellen Instrumentierung interpretieren die Musiker traditionelles Liedgut aus Armenien, der Türkei oder Serbien neu und präsentieren auch eigene Kompositionen. Kurzführungen in der Ausstellung „Folklore & Avantgarde" findet statt zu Themen wie niederrheinisches Töpferhandwerk, Blauer Reiter, Hinterglasmalerei und American Folk Art. In einem Workshop unter Anleitung der Krefelder Künstlerin Sibylle Gröne können Besucher die traditionelle Technik der Hinterglasmalerei modern interpretieren. Für Snacks & Drinks sorgt das Bistro Liebevoll. Der Eintritt ist frei. Die Kunstmuseen Krefeld danken ihren Partnern SWK und Sparkasse Krefeld.