Inhalt

Deutsches Textilmuseum öffnet ab 12. Mai wieder

Zuletzt geändert: 14.05.2020 18:04:35 CEDT

Das Deutsche Textilmuseum Krefeld öffnet für Besucher ab Dienstag, 12. Mai. Das ist der Termin, zu dem das Museum ohnehin nach seiner regulären Schließphase zwischen zwei Ausstellungen wieder für die Öffentlichkeit geöffnet worden wäre. Corona bedingt wird jedoch die angekündigte Ausstellung „Hauchzarte Gebilde" in das kommende Frühjahr verlegt und die Ausstellung „Zeitkolorit" bis in den Spätsommer verlängert. Anlässlich der Eröffnung ist im You-Tube-Kanal der Stadt Krefeld ein Filmbeitrag über ein in der Ausstellung präsentiertes Kleid eingestellt.

Radfahrerinnen-Kostüm aus der Ausstellung "Zeitkolorit" - dazu gibt es auch einen Filmbeitrag auf dem Youtube-Kanal der Stadt Krefeld. Foto: DTM
Radfahrerinnen-Kostüm aus der Ausstellung "Zeitkolorit" -
dazu gibt es auch einen Filmbeitrag auf dem Youtube-Kanal
der Stadt Krefeld. Foto: DTM

Maximal 15 Personen können nun gleichzeitig den Ausstellungsraum im Deutschen Textilmuseum betreten. Ein Einbahnstraßen-Rundgang im Erdgeschoss und in der ersten Etage wird durch Markierungen angezeigt. Die Ausstellung „Zeitkolorit - Mode und Chemie im Farbenrausch" legt den Schwerpunkt auf die Entwicklung der Mode, insbesondere der Damenmode der 1850er- bis 1930er-Jahre und fokussiert sich auf den Aspekt der Farbigkeit. Untrennbar damit verbunden ist die Erfindung der synthetischen Farbstoffe in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Es gilt die Sommeröffnungszeit von 10 bis 18 Uhr.